Alle Bücher von Abby L. Knorr

Neue Rezensionen zu Abby L. Knorr

Cover des Buches Tochter des Meeres (Die Töchter der Elemente, Band 1) (ISBN: 9783948684068)J

Rezension zu "Tochter des Meeres (Die Töchter der Elemente, Band 1)" von Abby L. Knorr

Nicht meine Geschichte
Jessica_Dianavor 4 Monaten



Meinung



Tochter des Meeres ein Titel, welcher  mir schon oft durch Werbung ins Auge gestochen ist und nach genauerem Hinsehen einem Buch entspricht, welches ich mir näher ansehen sollte. 






Wie der Titel schon sagt geht es überwiegend um das Element Wasser und das findet man in diesem Bauch in einigen Variationen vor. Auf der einen Seite hinsichtlich des Settings, aber ebenso auch mit magischen Gesichtspunkten, welche in der Regel zum träumen einladen. 






Die Story rund um Targa beginnt vielversprechend - sie besaß in den ersten Zeilen eine leichte Spur Sarkasmus und brachte mich in manchen Momenten sogar zum schmunzeln. Doch diese Begeisterung hielt auf meiner Seite leider nicht an. Mir fehlte der Bezug, die Verbindung zu der Protagonistin und vor allem das Gefühl, welches im Normalfall Geschichten über Meerjungfrauen, Nixen und Co in mir auslösen.






Es prasselte nicht auf mich ein, ich schwamm von Seite zu Seite, aber es war eher ein seichtes Plätschern, anstelle eines Wettkampfes. Die Story entwickelte sich abgesehen von den ersten Kapiteln sehr langsam und die Emotionen wirkten auf mich sehr oberflächlich. Targa blieb mir in ihrem Wesen ein Rätsel und egal was ich versuchte und wie oft ich die Passagen auch gelesen habe, ich bekam sie nicht zum greifen.






Fazit



Tochter des Meeres war für mich leider kein Highlight und es gab viele Punkten, welche mich nicht wie Bücher dieser Art zur Ablenkung einluden. Die Protagonisten, die Story an sich und auch die unterschiedlichen Elemente schafften es nicht mich zu begeistern. 3 von 5 Sternen 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tochter des Meeres (Die Töchter der Elemente, Band 1) (ISBN: 9783948684068)P

Rezension zu "Tochter des Meeres (Die Töchter der Elemente, Band 1)" von Abby L. Knorr

Hat meine Erwartungen nicht erfüllt.
pinkdinoprincessvor 5 Monaten

Zum Inhalt: Targa ist die Tochter einer Meerjungfrau. Doch hingegen aller Erwartungen scheint sie das Sirenen-Gen nicht geerbt zu haben. So sitzt ihre Mutter, welche schon seit Jahren ihr Leben viel lieber wieder im Meer verbringen würde, mit ihr an Land fest, denn Targas Vater starb vor vielen Jahren. Nun hat die Tauchbergungsfirma, an der Targas Mutter angestellt ist, einen Auftrag in Polen erhalten, den sie unmöglich ablehnen konnte. Einzige Bedingung: Targas Mutter soll unbedingt dabei sein. Doch diese sagt nur zu, wenn sie ihre Tochter mitbringen kann. Was wird Targa in Polen erwarten? 

Fazit: Ich muss zugeben, ich hatte hohe Erwartungen an das Buch. Immer wieder wurde es mir bei Amazon vorgeschlagen und in das Cover hatte ich mich schon lange verguckt. Erst vor kurzem habe ich jedoch einen ähnliche Geschichte gelesen, die mich ebenso eher wenig überzeugt hat. Was soll ich sagen? Auch "Tochter des Meeres" konnte mich leider nicht begeistern. Der Schreibstil war gut und hat sich auch flüssig gelesen, jedoch konnte ich mich einfach nicht richtig auf die Geschichte einlassen. Es hat mich einfach nicht mitgenommen. Hinzu kamen wirklich seltsame Fügungen: Targa soll in der Ostsee Mantas und Orcas gesehen haben? Das kam mir nun doch mehr als seltsam vor. 

Empfehlung: Leider keine, ich suche nach wie vor nach dem geeigneten Meerjungfrauen-Roman für mich.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Tochter des Meeres (Die Töchter der Elemente, Band 1) (ISBN: 9783948684068)S

Rezension zu "Tochter des Meeres (Die Töchter der Elemente, Band 1)" von Abby L. Knorr

Schöner Start der Reihe
Susann82vor 8 Monaten

Schöner Auftakt der Reihe. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstill der zum weiterlesen anregt. Finde das Buch sehr gut gelungen und freue mich auf die weiteren Teile der Reihe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks