Abigail Haas Dangerous Girls

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 9 Rezensionen
(12)
(13)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dangerous Girls“ von Abigail Haas

Wenn das Paradies zum Albtraum wird!§In Aruba, in der Karibik, will Anna eigentlich nur eins: mit ihrem Freund Tate, ihrer besten Freundin Elise und ein paar anderen Freunden den Spring Break feiern. Doch der Trip ins vermeintliche Paradies entpuppt sich als der reinste Albtraum. Elise wird brutal ermordet und Anna als Hauptverdächtige verhaftet. Eingesperrt in einem fremden Land, kämpft sie um ihre Freiheit. Doch niemand will ihr glauben. Als schließlich die Wahrheit ans Licht kommt, ist diese noch viel schockierender als erwartet.§Ein packender Thriller über Liebe, Freundschaft und Eifersucht§

Sehr spannend. Super schreibstil. Und das Ende ist mega

— Bebe88

Ein tolles Buch, dessen Schluss mich aber nicht überzeugen konnte

— Annabeth_Book

Sehr guter Thriller mit einem unglaublich überraschenden und heftigen Ende. Vergebe 4,5 Sterne.

— aquamarinblau

Ein spannender Thriller, der mich ziemlich mitgerissen hat, mit einem unerwarteten und etwas verwirrendem Ende. Auf jeden Fall lesenswert!

— enjoyeveryday

habe es abgebrochen, konnte mich jetzt nicht sehr begeistern

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Extrem spannender Jugendthriller zum Miträtseln mit vielen Verdächtigen. Toller Schreibstil & ein Wahnsinnsende, das im Gedächtnis bleibt!!!

— Tini_S

Das Ende des Buches hat mich sehr verwirrt...

— tatilovesbooks

Eines der besten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe!

— miriaamx3

Einer der atemberaubendsten Jugendthriller den ich je gelesen habe!!!

— Line1984

Stöbern in Jugendbücher

SCAN - Im Visier des Feindes

Man hat sich zu lange mit irrelevanten Dingen aufgehalten.

TheBookAndTheOwl

Liebe, Schnee und andere Desaster

Winterliche Geschichte für zwischendurch

jackiherzi

Evolution - Die Quelle des Lebens

Unterhaltsames Finale

ConnyKathsBooks

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Es war so spannend, so schön und jetzt hasse ich Mister Frühling!

Phina_Chan

The Promise - Der goldene Hof

Die tolle Idee ist gut, das Potential wurde jedoch leider nicht ganz ausgeschöpft.

traumbuchfaenger

Snow

Snow, eine Geschichte die vielleicht viel mehr sein könnte.

pikkuosmo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...Paradies...

    Dangerous Girls

    Lesebegeisterte

    12. January 2018 um 12:58

    In der Karibik verbringen Anna, ihr Freund Tate und noch ein paar Freunde ihre Sommerferien. (Spring Break!) Doch dann wird Elise die beste Freundin von Anna brutal ermordet aufgefunden. Anna steht als Hauptverdächtige da. Es folgen Befragungen, Gerichtsverhandlungen und Gefängnis. Doch ist Anna wirklich die Mörderin?Hochspannend!!! Konnte kaum aufhören zu lesen! Ein Buch mit vielen unvorhersehbaren Wendungen! Toll!!

    Mehr
  • Kann Anna das Gericht von ihrer Unschuld überzeugen?

    Dangerous Girls

    enjoyeveryday

    22. August 2016 um 19:16

    Meine Erwartungen:Der Klappentext sprach mich direkt an und ich "wusste" bereits schon, dass mir das Buch gefallen würde;) Somit hatte ich hohe Erwartungen an "Dangerous Girls" und freute mich auf einen packenden Thriller.Die Geschichte:Anna Chevalier, die Hauptperson dieser Geschichte, und ihre Freunde feiern ihren Schulabschluss auf der Insel Aruba. Sie wollen sich einfach nur amüsieren und die Zeit geniessen. Plötzlich finden sie jedoch Anna's beste Freundin Elise tot in ihrem Zimmer auf. Sie wurde brutal mit 13 Messerstichen ermordet. Anna wird kurz darauf verhaftet und angeklagt, für Elise's Tod verantwortlich zu sein. Es folgen viele Vermutungen und Diskussionen über den "wahren" Mörder. Stück für Stück erfährt man immer mehr über die Vergangenheit der Protagonistin und man fiebert mit ihr mit. Sie muss das Gericht von ihrer Unschuld überzeugen. Dies ist alles andere als einfach, denn der Staatsanwalt Dekker hat so manche Beweise gegen Anna vorzulegen. Der Entscheid der Richterin am Schluss ist das grosse Finale. Meine Meinung: ACHTUNG SPOILERALARM!Dieses Buch hat mir ingesamt sehr gefallen und bot mir eine gute Unterhaltung. Mit dem Fund der Leiche, ist der Start in das Buch bereits sehr spannend. Jedes Kapitel erfolgt in einem anderen Zeitraum und mir gefällt die Art, wie Abigail Haas es gemeistert hat, dass diese grossen Sprünge immer verständlich waren. Nachdem ich das Buch fertig gelesen hatte, war ich zuerst verwirrt wegen dem Ende und musste mir nochmals alles durch den Kopf gehen lassen. Ich hatte im Verlauf des Buches schon teils Zweifel gehabt, ob Anna tatsächlich unschuldig war, da ich ihr Verhalten oft unangemessen und einfach etwas seltsam fand. Diese Zweifel verwarf ich meist ziemlich schnell wieder und fieberte wieder völlig mit Anna mit. So traf mich die plötzliche Wendung am Ende doch überraschend und ich konnte es zuerst gar nicht fassen!  Was mich danach echt zum Nachdenken brachte, war die Tatsache, dass ich im Verlauf des Buches ständig auf auf der Seite der Mörderin stand ohne es zu wissen... Dies hat mir gezeigt, dass ein paar fehlende Informationen sofort eine Sache in einem anderen Licht erscheinen lassen können. Für die spannende Story und den tollen Plottwist gebe ich dem Buch 4 Sterne! Den einen Stern musste ich abziehen, da bis zum Schluss noch einige Fragen zum Ablauf der Tat offenbleiben und dies dann etwas verwirrend ist. 

    Mehr
  • Genial!

    Dangerous Girls

    ozeanly

    06. May 2016 um 23:53

    Die Grundidee der Geschichte ist einfach - Jugendliche feiern ihre Ferien auf einer Insel. Alkohol, Parties und Jungs/Mädchen dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Allerdings ändert sich dieser Urlaub als plötzlich einer der Freunden erstochen aufgefunden wird. Trotz des einfachen Konzepts wird der Leser sofort in die Geschichte rein gezogen. Ich konnte das Buch nicht zur Seite legen, und selbst, wenn ich gerade nicht gelesen habe, konnte ich nicht aufhören über die Geschichte nachzudenken. Und jetzt nachdem ich es gelesen habe, kann ich immer noch nicht aufhören über das gelesene nachzudenken. Ursprünglich wollte ich dem Buch 4 Sterne geben: Es ist gut. Ein spannender Sommer-Krimi, dennoch ist es im Grunde genommen nichts außergewöhnlich Gutes. Im Nachhinein jedoch ist man von dem 'Plottwist' (auch wenn man ihn schon erahnt hat - so wie ich) geschockt und kann nicht aufhören darüber nachzudenken oder (wie man es immer tut bei Büchern mit Plottwists) Hinweise im Buch zu suchen. Da mich das Buch - jetzt - im Nachhinein immer noch in Anspruch nimmt, muss ich 5* vergeben. Ein wirklich gutes Buch! (Aus irgendeinem unbekannten Grund kann ich das Buch nicht bewerten.)

    Mehr
  • Twist it, Baby

    Dangerous Girls

    Cambridge

    13. December 2015 um 20:27

    Anna wechselt, nachdem das Geschäft ihres Vaters immer besser läuft, auf eine der besseren Highschools. Dort will sie eigentlich nicht auffallen, denn zu den coolen Kids gehört sie nicht. Doch eher zufällig freundet sie sich mit Elise an, die zu den coolen Kids gehört. Aus den beiden werden enge Freundinnen, sie sich selber genügen. Doch nach und nach entwickelt sich eine Clique um die beiden. Zudem kommt Anna mit Tate zusammen. Mit Elise, die langsam aber sicher immer wilder wird, hat sie eine Menge Spaß. Ein wenig gerät sie in Gewissenskonflikt, wenn sie ihre Zeit zwischen Elise und Tate aufteilen soll. Dann geht es zum Springbreak nach Aruba. Und auf einmal ist Elise tot. War es ein Einbruch? War es einer der Männer, mit denen Elisa auf der Insel geflirtet hatte? Oder war es gar einer aus der Clique? Der leitende Staatsanwalt schießt sich schon bald auf Tate uns insbesondere auf Anna ein. Beide werden festgenommen. Während Tate von seinen vermögenden Eltern aus der Schußlinie gezogen werden kann, muss Anna ins Gefängnis und sieht einem Prozess entgegen. Wir erleben die Geschichte aus Annas Sicht. Dabei springt sie auf den Zeitebenen hin und her. Mal sind wir auf Aruba, mal in der Highschool, mal im Gerichtssaal. Alle Zeitebenen laufen aber chronologisch und bewegen sich aufeinander zu. Der Autorin gelingt es gut, diese enge Beziehung zwischen den Freundinnen Anna und Elise gut aufzuzeichnen. Doch immer mal wieder gibt es kleine Bruchstellen, kleine Störungen. "Dangerous Girls" ist eindeutig ein Jugendbuch, das merkt man an der recht einfachen Sprache. Aber von der Storyline kann es auch Erwachsene gut unterhalten. Es ist auch eher ein Krimi, denn schließlich geht es um Mord und es wird Elises Mörder gesucht. Es ist aber auch zugleich ein Buch über Freundschaft und Liebe.  Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden, weil alle Rezensenten den "Twist" zum Schluß als so überraschend beschreiben. Es gibt diesen Twist, aber entweder habe ich schon zu viele Twistbücher gelesen oder es ist hier doch etwas schlichter gehalten, weil es halt ein Jugendbuch ist. Ich habe den Twist jedenfalls schon lange vorher abgesehen. Das hat mich aber nicht daran gehindert, das Buch mit Spannung weiterzulesen. Zum einen, in der Hoffnung, das ich falsch liege (tat ich nicht), zum anderen ist es aber einfach auch spannend geschrieben. Ich war schon neugierig, wie sich alles abgespielt hat und vor allem, wie der Prozess ausging.  Ich lese nicht gerne Jugendbücher, sie sind mir meist nicht komplex genug. Ich glaube, ich habe bei diesem nicht recht realisiert, das es ein Jugendbuch ist. Trotzdem habe ich es gerne und zügig gelesen. Es hätte noch ein wenig böser sein können, obwohl das Ende schon nicht ohne ist. Komplexität hat das Buch vor allem in der Beziehung der beiden Freundinnen. Die Sprache ist, wie gesagt, einfach. Alle anderen Figuren außer Elise und Anna bleiben recht flach. Mir hat das Buch aber insgesamt Spaß gemacht und mich 2 Tage lang gut unterhalten.

    Mehr
  • Wahnsinnig spannend

    Dangerous Girls

    LovelyLydi

    07. September 2015 um 21:08

    Dangerous Girls erzählt die Geschichte von Anna, die gemeinsam mit ihrer besten Freundin Elise, ihrem Freund Tate und fünf weitern Freunden den Spring Brake in einem Strandhaus auf Aruba verbringt. Schon zu Anfang des Buches erfährt der Leser, dass Elise umgebracht wurde. Das Buch erzählt über das Verfahren und blickt immer wieder auf die Vergangenheit zurück, in der die Freundschaft von Anna und Elise neu beleuchtet wird. Bis zum Ende hat dieser Jugendthriller mich komplett in seinen Bann gerissen und auf den letzten Seiten habe ich nochmal eine ordentliche Überraschung erlebt, da ich mit der Handlungswende absolut nicht gerechnet hätte. Ich kann das Buch jedem empfehlen.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Dangerous Girls

    Dangerous Girls

    divergent

    13. February 2015 um 15:50

    Titel: Dangerous Girls Autor: Abigail Haas Seiten: 413 Verlag: cbt Genre: Jungendbuch//Thriller Aruba/Karibik: Anna wollte auf Aruba eigentlich nur eins: viel Zeit mit ihrem Freund Tate, ihrer besten Freundin Elise und ein paar anderen Freunden verbringen. Feiern gehen und einfach nur chillen, das ist das Ziel der Clique. Doch nach wenigen Tagen beginnt ein Albtraum für Anna. Ihre beste Freundin Elise wird ermordet aufgefunden und Anna wird verdächtigt, sie umgebracht zu haben. Anna beteuert ihre Unschuld, doch niemand will ihr Glauben. Und jeder stellt sich die Frage, war Anna es oder war es doch jemand anderes ? Oder war es sogar Selbstmord? Zugegeben ich war sehr sehr gespannt auf diesen Roman, da ich total gerne Jugendbuch-Thriller lese. Und auch dieser gehört für mich mittlerweile zu den bessten Thrillern für Jugendliche, welche ich bis jetzt gesehen habe! Das wirklich tolle an diesem Buch ist, dass es immer abwechselnd mal die Geschehnissse von der Jetztzeit, dem dann anlaufenden Prozess, dann wieder Rückblenden erzählt werden. Was sich alles zusammen richtig spannend lesen lässt. Der Schreibstil von Abifail Haas ist richtig flüssig und leicht verständlich geschrieben. Spannend bleibt es bis zum Schluss, da man sich als Leser immer fragt, wer es denn am Ende war! Dieses "Geheimnis" um den Mörder von Elise zieht sich durch das ganze Buch und man hat immer Vermutungen, welche sich dann aber leider immer als unwahr herausstellen! Das Ende fand ich ehrlich gesagt ganz okay. Auch wenn ich mit diesem nicht gerechnet habe, da es doch etwas überstürzt beschrieben wurde. Ich hätte mir da mehr gewünscht,dass die Autorin da näher darauf eingegangen wäre.... Im Großen und Ganzen ein wirklich spannender Thriller, welcher von mir 4 von 5 Sternchen bekommt! Punkteabzug von mir gibt es für das etwas abrupte Ende! Wer "Du liebst mich nicht" von Edeet Ravel mochte, wird auch "Dangerous Girls" mögen ! http://skjoonsbuecher.blogspot.co.at/2015/02/rezension-dangerous-girls.html

    Mehr
  • Ein packender und atemberaubender Thriller!

    Dangerous Girls

    miriaamx3

    26. September 2014 um 17:09

    Inhalt In Aruba, in der Karibik, will Anna eigentlich nur eins: mit ihrem Freund Tate, ihrer besten Freundin Elise und ein paar anderen Freunden den Spring Break feiern. Doch der Trip ins vermeintliche Paradies entpuppt sich als der reinste Albtraum. Elise wird brutal ermordet und Anna als Hauptverdächtige verhaftet. Eingesperrt in einem fremden Land, kämpft sie um ihre Freiheit. Doch niemand will ihr glauben. Als schließlich die Wahrheit ans Licht kommt, ist diese noch viel schockierender als erwartet. Ein packender Thriller über Liebe, Freundschaft und Eifersucht Meine Meinung Das ist definitiv eines der besten Bücher, die ich dieses Jahr lesen durfte. Ich hatte es schon länger auf meinem SuB liegen, und habe es vor drei Tagen begonnen, und es so eben beendet, ich wollte gar nicht aufhören zu lesen! Erstmal zum Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten, mir gefällt besonders die Handschelle, die sich im Sand abzeichnet. Unsere Protagonistin Anna mochte ich sehr gerne, die Autorin hat es mit ihrem wunderbaren, flüssigen Schreibstil geschafft, dass man sich in Anna total hineinversetzen konnte. Mich haben die Gefühle und Gedanken von Anna so sehr berührt, ich fande sie durch und durch sympatisch. Die anderen Charaktere waren auch sehr authentisch. Der Wechsel zwischen den Zeiten in dem Buch hat mir auch sehr gefallen. Die Geschichte wird immer aus der Ich-Perspektive von Anna erzählt, während dem Prozess, während ihrer Ankunft auf der Insel, wie sich Anna und Elise kennenlernten, etc. Hier noch ein Zitat von Elise, welches in meinem Kopf hängen geblieben ist: ''Man darf sich nicht an Dinge binden, die vielleicht nie sein werden.'' (S.172) Mein Fazit Dieses Buch hat mich gepackt, gefesselt, einfach nicht mehr losgelassen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, die Geschichte war einfach großartig, spannend und voller Nervenkitzel! Eine absolute Empfehlung, wer auf Thriller steht, wo Liebe, Freundschaft, Eifersucht und Intriganz eine Rolle spielen, darf und sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen!

    Mehr
  • Unglaublich spannend und mitreißend!

    Dangerous Girls

    Line1984

    21. September 2014 um 18:08

    Klappentext: Wenn das Paradies zum Albtraum wird! In Aruba, in der Karibik, will Anna eigentlich nur eins: mit ihrem Freund Tate, ihrer besten Freundin Elise und ein paar anderen Freunden den Spring Break feiern. Doch der Trip ins vermeintliche Paradies entpuppt sich als der reinste Albtraum. Elise wird brutal ermordet und Anna als Hauptverdächtige verhaftet. Eingesperrt in einem fremden Land, kämpft sie um ihre Freiheit. Doch niemand will ihr glauben. Als schließlich die Wahrheit ans Licht kommt, ist diese noch viel schockierender als erwartet. Ein packender Thriller über Liebe, Freundschaft und Eifersucht!!!!! Der erste Satz: Shots! Shots! Shots! - grölen wir und schlagen mit den Handflächen auf die schmierige Tischplatte. Meine Meinung: Ich war wirklich gespannt auf dieses Buch, ich habe inständig gehofft das es mich wirklich begeistern wird, und ich hatte recht dieses Buch ist der Wahnsinn! Und eines vorweg, wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde mehr, einfach unfassbar! Anna wollte mit ihren Freunden nur ein paar ausgelassene Ferientage verbringen und den Spring Break feiern. Der ausgelassene Trip ins Paradies endet für Anna in der Hölle. Annas beste Freundin Elise wird brutal ermordet, ziemlich schnell ist Anna die Hauptverdächtigte. Eingesperrt im Gefängnis und verlassen von allen ihren Freunden beginnt für Anna der Kampf um ihr Leben und ihre Freiheit! Doch niemand glaubt ihr nicht ein Mensch ist noch auf ihrer Seite, doch dann kommt alles ganz anders! Selten habe ich so einen spannenden Jugendthriller gelesen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite schafft es die Autorin den Leser an die Seiten zu fesseln. Der Schreibstil ist flüssig und fließend, bereits nach wenigen Zeilen ist man schon in den Bann der Geschichte gezogen. Erzählt wird die Geschichte immer aus der Sicht von Anna, doch in verschiedenen Zeiten. Einmal vor dem Mord, einmal danach, einmal während der Verhandlung immer wieder wechseln die Zeiten. Das gefiel mir richtig gut denn so hat man einen guten über die Gefühle der Charaktere, besonders natürlich über die von Anna. Die Charaktere sind authentisch beschrieben, und man kann sich gut in sie hineinversetzten. Am Anfang denkt man noch es handelt sich um eine ganz normal Clique doch schon bald sieht man das anders. Gerade als es zu dem schrecklichen Verdacht gegen Anna kommt, merkt man schnell wie sich die Freundschaften ändern. Man merkt recht schnell wie sich alle gegen Anna stellen um ihre eigene Haut zu retten. Und ehrlich gesagt wer solche Freunde hat der braucht wirklich keine Feinde mehr. Kurz gesagt dieser Thriller hat mir atemberaubende und packende Lesemomente beschert, Gänsehaut ist dabei garantiert! Bitte mehr davon. Das Cover: Das Cover wirkt auf den ersten Blick, friedlich ja fast sogar sommerlich leicht, doch beim zweiten Blick fällt einem sofort die in Sand geformte Handschelle auf. Ein wirklich schönes Cover, das mir richtig gut gefällt und super zur Story passt! Zitat: "Manchmal spüre ich, wie in meiner Brust ein lauter Schrei aufsteigt, ich stelle mir vor, wie ich meinen Stuhl zurückstoße und laut losbrülle, bis mir die Lungen wehtun und sich alle nach mir umsehen." "Einen Augenblick lang sage ich nichts, sondern Blicke nur auf die dunklen Schatten der Wellen. Die Worte sind da, irgendwo in meinem Kopf, doch ich kann mich nicht dazu durchringen sie auszusprechen." An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei dem cbt Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars bedanken! Fazit: Mit "Dangerous Girls" ist der Autorin ein spannungsgeladenes Debüt gelungen welches mich nicht mehr los gelassen hat! Dieser Thriller hat es wirklich in sich!! Wer gerne atemberaubende Thriller liest die vor Spannung nur so strotzen der muss dieses Buch gelesen haben! Von mit bekommt dieser packende Thriller 5 von 5 Sternen. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Buch der Autorin. Rezension von Lines Bücherwelt: http://linejasmin.blogspot.de/

    Mehr
  • Geniales Ende

    Dangerous Girls

    Sunshine_Books

    11. September 2014 um 14:58

    Inhalt: Wenn das Paradies zum Albtraum wird! In Aruba, in der Karibik, will Anna eigentlich nur eins: mit ihrem Freund Tate, ihrer besten Freundin Elise und ein paar anderen Freunden den Spring Break feiern. Doch der Trip ins vermeintliche Paradies entpuppt sich als der reinste Albtraum. Elise wird brutal ermordet und Anna als Hauptverdächtige verhaftet. Eingesperrt in einem fremden Land, kämpft sie um ihre Freiheit. Doch niemand will ihr glauben. Als schließlich die Wahrheit ans Licht kommt, ist diese noch viel schockierender als erwartet. Ein packender Thriller über Liebe, Freundschaft und Eifersucht (Klappentext, Amazon) Cover: Das Cover ist ehrlich gesagt etwas kitschig, aber es kommt ja bekanntlich auf den Inhalt an. Was mir aber gut gefällt ist die Schrift im Sand. Titel: Der Titel passt wunderbar, diese Mädels hätte ich nicht gerne in meinem Freundeskreis. Schreibstil: Der Schreibstil war sehr gut. Er ist flüssig, fesselnd und vor allem sehr undurchsichtig, ohne dass es gestellt wirkt. Man fiebert mit der Protagonistin mit, die ihre wirklich heftige Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt. Die Autorin schafft es wunderbar, ihre Gefühle einzufangen und den Leser auf eine Achterbahnfahrt zu schicken! Nur mit den Talkshow-Mitschnitten wurde ich nicht ganz warm. Charaktere: Anna ist das typische Highschool-Mädchen, das dort von einer Außenseiterin durch ihre beste Freundin Elise wieder Halt gewinnt und sich nach und nach ihre eigene Clique aufbaut. Sie geht feiern, hat ihren Freund Tate und will mit den anderen ihre Spring Break genießen. Als Elise ermordet wird bricht ihre Welt zusammen und während des Prozesses wird klar, dass die Freunde nicht so unzertrennlich waren, wie alle vorgeben! Erwähnenswert: Mit dem Ende hätte ich nie gerechnet! Stuck in my Head: “Einen Augenblick lang sage ich nichts, sondern Blicke nur auf die dunklen Schatten der Wellen. Die Worte sind da, irgendwo in meinem Kopf, doch ich kann mich nicht dazu durchringen sie auszusprechen.” (S. 328) Kriesenreif: Naja, dass man den Todeszeitpunkt bei einem erstochenen Opfer nicht ermitteln kann, wage ich zu bezweifeln. Fazit: Ein unglaublich mitreißender Thriller, bei dem ich mehrere Leute im Verdacht hatte und dann am Ende sehr geschockt war. Wer Lust auf Nervenkitzel hat, darf sich das Buch nicht entgehen lassen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks