Abigail Reynolds Es regnet seinen Lauf: Darcy und die sieben Tage Regenwetter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es regnet seinen Lauf: Darcy und die sieben Tage Regenwetter“ von Abigail Reynolds

Eine Kurzgeschichte der US-Bestsellerautorin Abigail Reynolds, die mit ihren Pemberley-Variationen eines der bekanntesten und beliebtesten Liebespaare der Weltliteratur alternative Wege zum Glück finden lässt: Mr. Darcy hat von seiner Tante erfahren, dass Elizabeth nicht gewillt ist, zugunsten ihrer Tochter Anne auf eine mögliche Heirat mit Darcy zu verzichten. Daraufhin kehrt er nach Hertfortshire zurück, um sich Elizabeths Gefühlen zu versichern - doch er hat seine Rechnung ohne das Wetter gemacht… Als kleines Zuckerl gibt’s im Anschluss noch zwei Auszüge aus den deutschen Übersetzungen der neuesten Bücher von Abigail Reynolds, „Mr. Darcys feine Verwandtschaft“ und „Allein mit Mr. Darcy“.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefühlsregen

    Es regnet seinen Lauf: Darcy und die sieben Tage Regenwetter

    Legeia

    10. December 2017 um 11:21

    Beschreibung:Eine Kurzgeschichte der US-Bestsellerautorin Abigail Reynolds, die mit ihren Pemberley-Variationen eines der bekanntesten und beliebtesten Liebespaare der Weltliteratur alternative Wege zum Glück finden lässt: Mr. Darcy hat von seiner Tante erfahren, dass Elizabeth nicht gewillt ist, zugunsten ihrer Tochter Anne auf eine mögliche Heirat mit Darcy zu verzichten. Daraufhin kehrt er nach Hertfortshire zurück, um sich Elizabeths Gefühlen zu versichern - doch er hat seine Rechnung ohne das Wetter gemacht ...Die Autorin:Abigail Reynolds ist eine US-amerikanische Schriftstellerin und Ärztin. Sie ist bekannt als Autorin von Jane Austen-inspirierten Romanen, in denen sie die Geschichten um Elizabeth Bennet und Fitzwilliam Darcy weiterspinnt.Meine Meinung:Ich weiß gar nicht so recht, was ich schreiben soll. Mit Jane Austens Schreibstil ist dieses kleine Werk nicht annähernd zu vergleichen. Auch wenn die Autorin durchaus Empfindungen vermitteln kann und die Szenerie anschaulich gestaltet hat.Ferner war die Geschichte nach nicht einmal der Hälfte des Buches zu Ende, und zwei Leseproben folgten, die länger waren als diese "Geschichte". Mir ist klar, dass Short Storys kurz sind, aber sie sollten dennoch insgesamt den Leser mitreißen, denn das ist Kunst.Angezogen durch Titel und Cover habe ich mir wenigstens etwas Inhalt versprochen.Da sind Elizabeth und Darcy, der mit ihr unbedingt allein sein möchte, um sich ihrer Gefühle zu versichern und ihr einen Antrag zu machen.Es wird geflirtet, gegessen, getanzt, geküsst. Und es regnet dabei die ganze Zeit.Es hätte durchaus eine spritzige Kurzgeschichte werden können, aber dafür war sie viel zu kurz, damit man sich gänzlich darauf einlassen konnte.Mich konnte das Geschriebene leider nicht packen.2 Sterne für die Idee und das Cover.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks