Neuer Beitrag

PenguinRandomHouseUK

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leser/innen,

Ich konnte nicht widerstehen einen meiner Krimi-Favoriten diesen Sommer vorzustellen – natürlich im englischen Original! Das Debüt des Autoren Abir Murkhejee ist eine tolle Kombination aus Fakt und Fiktion mit jeder Menge Atmosphäre, bei der Kalkutta von 1919 zum Leben erwacht.

Description

India, 1919. Desperate for a fresh start, Captain Sam Wyndham arrives to take up an important post in Calcutta's police force.


He is soon called to the scene of a horrifying murder. The victim was a senior official, and a note in his mouth warns the British to leave India – or else.

With the stability of the Empire under threat, Wyndham and Sergeant 'Surrender-not' Banerjee must solve the case quickly. But there are some who will do anything to stop them...

Hier geht’s zur LESEPROBE


AUTHOR
Abir Mukherjee grew up in the West of Scotland. At the age of fifteen, his best friend made him read Gorky Park and he’s been a fan of crime fiction ever since. The child of immigrants from India, A Rising Man, his debut novel, was inspired by a desire to learn more about this crucial period in Anglo-Indian history that seems to have been almost forgotten. It won the Harvill Secker/Daily Telegraph crime writing competition and is the first in a new series starring Captain Sam Wyndham and ‘Surrender-not’ Banerjee. Abir lives in London with his wife and two sons.

Einfach bewerben – uns sagt uns doch, wie ihr den Titel weiterempfehlen würdet, wenn ihr ihn auch gut findet.

Good Luck!

All the best from London,
Ulrike @ PRH UK 

Autor: Abir Mukherjee
Buch: A Rising Man

StSchWHV

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh Wow interessantes Setting. Da wäre ich gern dabei. Wie gewohnt veröffentliche ich meine Rezis hier bei Lovelybooks, auf Thalia und Amazon.

Jamie180404

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde gerne mal ein neues Buch lesen und testen, mir Zeit nehmen und selbstverständlich auch eine Rezension und ein paar Kommentare dazu abgeben. LG Jamie

Beiträge danach
183 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Hermione27

vor 8 Monaten

Fazit

Vielen, vielen Dank, dass ich bei der Leserunde mitmachen durfte.

Anbei meine Rezension, die ich auch bei Was liest Du und bei der Lesejury eingestellt habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Abir-Mukherjee/A-Rising-Man-1363022368-w/rezension/1492871935/

Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich habe viel gelernt!

Sorry, dass es so lange gedauert hat, bis ich die letzten Abschnitte kommentiert hatte...
Es war jedoch auch für mich ein großes Lesevergnügen! Vielen Dank!

Hermione27

vor 8 Monaten

Chapter 27 - end
Beitrag einblenden

Mich hat das Ende wirklich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, wer da alles mit drinhängt und seine Finger im Spiel hat...
Sehr enttäuschend fand ich die Rolle, die Annie Grant gespielt hat. Da hätte ich mir - vor allem für Sam und sie - ein besseres Ende gewünscht...!

Insgesamt hat der Krimi mich aber alles andere als enttäuscht. Ich fand ihn, besonders auch noch am Ende, richtig packend.
Und auch der tolle Humor hat sich durchgezogen wie ein roter Faden.

Ich bin sehr froh, dass ich mitlesen durfte!

c_awards_ya_sin

vor 7 Monaten

Chapter 1 - 7

Es tut mir sehr Leid, dass ich mich hier erst jetzt melde. Zuerst kam mir unerwartet etwas dazwischen und im Oktober war es mir nicht möglich mich bei lovelybooks anzumelden - das Problem war wohl bekannt.
Seit heute geht es endlich wieder und ich kann mich in den Leserunden an denen ich teilgenommen habe auch endlich melden.

Mir hat der Start in dieses Buch sehr gefallen. Ein klassischer Beginn am Tatort, ein Ermittler und sein Side-kick.
Ein wenig komme es mir vor, als hätten Holmes und Watson einen Ausflug nach Calcutta gemacht. Und wenn man schon Vergleiche zu diesem Duo ziehen kann, dann ist das ein großes Lob.
Auch der Humor, der von den anderen ja schon angesprochen wurde gefällt mir sehr gut. Das ist genau meines.

c_awards_ya_sin

vor 7 Monaten

Chapter 8 - 17

Im zweiten Abschnitt hat die Ermittlung ja richtig an Fahrt aufgenommen und schnell scheint einiges klar zu werden, fast schon etwas zu klar. Ob das wirklich die richtige Richtung ist, da bin ich noch nicht sicher. Die kleinen Überraschungen fand ich aber sehr gut.

Die Infos, die überall eingebettet sind finde ich auch klasse. Das stört den Handlungsfluss nicht, aber man lernt was dazu. Dass es nur 'so wenig' Brieten waren gegenüber den Indern, dass wusste ich zum Beispiel noch nicht.

c_awards_ya_sin

vor 6 Monaten

Chapter 18 - 26
Beitrag einblenden

Lilith79 schreibt:
Wie schon vermutet hat sich Sen als "Scapegoat" rausgestellt, die ganzen Hinweise auf ihn, kamen aber auch wirklich etwas ZU praktisch daher. Ich fand diesen Leseabschnitt auch sehr spannend, man weiß immer noch nicht was wirklich hinter den Morden steckt (die Prostituiertengeschichte alleine wird es wohl eher nicht sein) und ich bin wie jemand vor mir schon bemerkt hat, immer noch misstrauisch was Miss Grant angeht, wer weiß vllt. steckt sie mit Stevens unter einer Decke?

Genau so geht es mir mit Miss Grant auch. Werde aus ihr nicht so recht schlau. Spricht dafür, dass die Geschichte gut geschrieben ist.
Sen wäre einfach zu offensichtlich gewesen.
Bin auf den letzten Abschnitt gespannt!

c_awards_ya_sin

vor 6 Monaten

Chapter 27 - end
Beitrag einblenden

Das Ende war wirklich überraschend für mich. Sowas finde ich immer gut, denn oft ist es einfach schon ab der Mitte des Buches klar wer der Täter ist.

Danke euch, dass ihr schon nach Band zwei gesehen habt, ich brauche ihn definitiv auch ;)

Rezi folgt sobald ich mehr Zeit habe, tut mir leid, dass es so lange bei mir gedauert hat mit dem Lesen und jetzt dann mit der Rezi. Manchmal kommt halt das Leben dazwischen.

c_awards_ya_sin

vor 3 Monaten

Fazit

Auch ich schaffe es nun die Rezi hier zu verlinken
https://www.lovelybooks.de/autor/Abir-Mukherjee/A-Rising-Man-1363022368-w/rezension/1531784722/
und auch an anderer Stelle zu verbreiten.
Es war eine wahre Freude dieses Buch zu lesen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.