Abraham B. Jehoschua Die befreite Braut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die befreite Braut“ von Abraham B. Jehoschua

Nach nur einem Jahr Ehe hat Galia sich plötzlich von Ofer getrennt. Welches unaussprechliche Geheimnis verbirgt sich hinter dieser Entscheidung? Professor Rivlin, Ofers Vater, leidet mit seinem Sohn und beschließt, die ganze Wahrheit herauszufinden. – Poetisch, voller Humor und meisterhafter Psychologie führt uns Jehoschua ins Innerste einer modernen jüdischen Familie, die noch in der Hoffnung auf Frieden lebt. »Wer sich in diesem großen Roman festgelesen hat, der scheut nicht das Leseabenteuer dieses umfangreichen Romans – zumal Ruth Achlamas geschmeidige Übersetzung Fahrt gibt.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stöbern in Romane

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen