Achdé Lucky Luke 94

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lucky Luke 94“ von Achdé

Pünktlich zum diesjährigen 70. Geburtstag von Lucky Luke erscheint bei uns der neueste Band um den Revolverhelden, der schneller schießt als sein Schatten! Es handelt sich hierbei wieder um ein Lucky Kid-Album, womit wir uns auf herrlich schräge Wild West-Kurzgeschichten und One-Pager aus den Kindertagen unseres lonesome Cowboys freuen können!
Der glorreiche Westenheld. Siegreich in zahllosen Duellen. Beschützer hilfsbedürftiger Ladys. Schrecken aller Viehdiebe und Falschspieler. Die gefährlichsten Killer bekommen weiche Knie, wenn dieser Mustercowboy zur Kanone … pardon … zur Schleuder greift. Und wieder begeben wir uns mit Achdé auf Zeitreise, zurück in die frühen Jahre des schnellsten Schützen des Westens! Dass es für einen Nachwuchs-Cowboy nicht nur entscheidend ist, wie schnell er die Schleuder zieht, muss Lucky Kid bereits früh lernen. Und so sind wir Zeugen, wie er von seinem indianischen Kumpel Kleiner Kaktus das Bodenhorchen lernt, ein Erlebnis mit wahrhaftem Feuerwasser hat und erfahren, mit welchen Tricks Kinder im Wilden Westen arbeiteten, um nicht in die Schule zu müssen.
Ein Band voll herrlich schräger Wildwest-Kurzgeschichten und One-Pager aus den Kindertagen unseres lonesome Cowboys!

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Neues Lieblingsbuch

Sunnyleinchen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Einfach herausragend!

jujumaus

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen

Crazybookworm1984

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neues vom "lonesome (cow)boy"

    Lucky Luke 94

    derMichi

    10. August 2016 um 14:43

    Im Gegensatz zu den meisten anderen Bänden, enthält "Martha Pfahl" hauptsächlich (Kurz)Geschichten, die nur eine Seite lang sind. Das sorgt für Abwechslung und genug Raum, um so gut wie alle typischen Figuren aus dem Lucky-Luke-Universum auftreten zu lassen: Tante Martha, Rantanplan, Jolly Jumper, Oldtimer, Cowboykollege Sam und sogar einer der Daltons lassen sich kurz blicken, was besonders langjährigen Fans gefallen dürfte. Einfallsreich sind die meisten Geschichten ebenfalls gestaltet, kleinere moralische Belehrungen kann sich Zeichner und Texter Achdé, der seit 2003 das Erbe des geistigen Vaters Morris angetreten hat, allerdings nicht völlig verkneifen. So erfahren wir, was beim Gebrauch von Schusswaffen alles passieren kann und, für welchen Körperteil das Rauchen besonders schädlich ist.Im Stil eines unterhaltsamen Sachbuchs informieren knappe Texte unter den jeweiligen Geschichten über interessante Fakten und "unnützes Wissen" aus dem Wilden Westen. Obwohl seit 1995 bereits einige Bände mit Abenteuern von "Lucky Kid" erschienen sind, findet man hier tatsächlich neue Episoden, die es in dieser Form noch nicht zu lesen gab. Die sind durchweg kindgerecht gestaltet, auch wenn vereinzelt der erwachsene Lucky Luke darin vorkommt. Im Gegensatz zu den "regulären" Bänden wird hier weniger subtil mit Ironie gearbeitet, ein paar augenzwingernde Kommentare zum Expansionsdrang der amerikanischen Pioniere und zum allgemeinen Waffenfetisch gibt es trotzdem.Damit knüpft dieses Heft trotz aller Einfachheit meist stilvoll an die übrigen Geschichten an und fällt nicht allzu sehr aus dem Rahmen. Hardcore-Liebhaber werden vieleicht manche liebgewonnenen Eigenschaften des erwachseneren "lonesome cowboy" vermissen, für alle andere stellt "Martha Pfahl" aber eine nette Überbrückung bis zum nächsten Abenteuer der legendären Figur dar.Originaltitel: "Kid Lucky - Statue Squaw"Seitenzahl: 48Format: 22,1 x 29,2 cm, gebunden (auch als Softcover erhältlich)Verlag: Egmont Ehapa

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks