Neuer Beitrag

OCM_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Der neue literarische Psychothriller „Der Wünscheerfüller“ von Achim Albrecht


Nachdem wir eine wirklich nette Buchverlosung mit dem Thriller „Der Engelmacher“ von Achim Albrecht erlebt haben, möchten wir euch nun zu einer Leserunde mit seinem neuen Thriller „Der Wünscheerfüller“ einladen.

Dazu verlosen wir 6 Exemplare vom Hardcover „Der Wünscheerfüller“.

Der Wünscheerfüller ist ein ambitionierter junger Mann, der es sich in den Kopf gesetzt hat, sein Leben zu einem großen Erfolg zu machen. Dafür sind die Rahmenbedingungen eher schlecht.
Er lebt bei seiner Mutter, die den Familienunterhalt aus häufig wechselnden Männerbekanntschaften speist und versucht sich an diversen Geschäftsmodellen, die ausnahmslos in einer juristischen Grauzone beginnen und in desaströsen Fehlschlägen enden. Alles wäre noch erträglich, wenn der junge Mann nicht zusätzlich darauf achten müsste, den Einfluss auf seine Mutter nicht zu verlieren. Einfallsreich und höchst kreativ beseitigt er ‚en passant‘ die störenden Partner an der Seite seiner Mutter, während er weiter an seinen Erfolgsideen arbeitet. Er hat alle Hände voll zu tun.
Seine wahre Passion findet er als ‚Wünscheerfüller‘, einem außergewöhnlichen Geschäftsmodell, das darauf beruht, die Herzenswünsche anderer Wirklichkeit werden zu lassen. Er belauscht vertrauliche Gespräche und zieht seine Schlüsse. Er arbeitet ohne Auftrag, aber mit großer Akribie und ist sich sicher, dass seine Mühen eine großzügige Belohnung wert sind, wenn er erst den Nutznießern seiner Arbeit seine Erfolge vorstellt. Entführung, Erpressung, Mord – all das sind unschöne Begriffe, die in die Welt des ‚Wünscheerfüllers‘ nicht hineinpassen. Er hat eine andere Sicht der Dinge.

Die Leseprobe als PDF oder in einem anderen Format für euer Lesegerät findet ihr hier.
Auf dieser Seite gibt es auch vier Podcasts, die Achim Albrecht aus diesem Buch eingelesen hat.

Mehr Informationen über unseren Autor Achim Albrecht könnt ihr in seinem Autorenporträt nachlesen.
Er wird auch selbst an der Leserunde teilnehmen. Da er beruflich sehr eingespannt ist, wird er zu festgelegten Zeiten alle eure Fragen beantworten.

Um euch für die Leserunde zu bewerben und eins von sechs Rezensionsexemplaren zu gewinnen, beantwortet folgende Frage:
Was ist euer Eindruck vom „Wünscheerfüller“? Was für Wünsche wird der ambitionierte Geschäftsmann zukünftig erfüllen?

Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur zeitnahen und aktiven Diskussion in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension verpflichtet. Auch diejenigen, die nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören, sind natürlich herzlich zum Mitlesen eingeladen.

Wir sind gespannt auf eure Antworten und drücken allen die Daumen.
Die Bewerbung läuft bis einschließlich 1. Mai 2014.

Wir freuen uns auf die Leserunde und den Austausch mit euch!

Autor: Achim Albrecht
Buch: Der Wünscheerfüller

OCM_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nachtrag: Dieser Thriller ist übrigens nichts für schwache Nerven. Manche Tötungsmethoden sind zwar originell, aber nicht unblutig!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein Thriller nach meinem Geschmack. Die Leseprobe echt einmalig. Zu beginn die Defenierung des A…….. Einfach G… und das man dies sogar auf 1,5 Seiten unterbringen kann. Grins Die Beschreibung von der Tötung der Mutter. So ausführlich, es läuft ein Film vor einem ab. Und dennoch muss man dabei schmunzeln. Das Buch in der Sicht des Wünscheerfüllers zu lesen lässt die Story noch besser rüber kommen. Liebe Thriller wo es auch mal richtig zur Sache geht, z.B. blutrünstig und brutal. Das wird in diesem Buch versprochen und daher wäre ich liebend gerne dabei. Hüpfe mal ganz schnell in den Lostopf.


Die Beantwortung der Fragen habe ich mal per PN geschickt.

Beiträge danach
146 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel XXXIV. bis XXXVI. (Seiten 368–380)
Beitrag einblenden

Hier nun auch meine Rezension :
http://www.lovelybooks.de/autor/Achim-Albrecht/Der-W%C3%BCnscheerf%C3%BCller-1089739830-w/rezension/1098425036/

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A1OGBRJQN5VLCM/ref=cm_pdp_rev_title_1?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview#RKOAP2WOLILL4

Vielen Dank , dass ich diesen tollen Thriller lesen durfte !

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel VII. bis XI. (Seiten 66–126)
Beitrag einblenden

Ich war im Krankenhaus und konnte hier nicht schreiben. Das Buch habe ich aber schon zu Ende gelesen. Hoffe, dass ich alles in die einzelnen Leseabschnitte bekomme und nichts vergesse :) Ich finde die Morde nicht grausam beschrieben, aber das liegt an dem Erzählstil. Der Wünscheerfüller mordet mit einem Eifer, der mich doch oft schmunzeln lässt.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel XII. bis XVI. (Seiten 127–183)
Beitrag einblenden

Er wird immer besser in seinen Taten und hier hat mir die Lösegeldübergabe sehr gut gefallen. Der Wünscheerfüller bekommt Hilfe von Milena – werden sie weiterhin zusammenarbeiten?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel XVII. bis XXII. (Seiten 184–247)
Beitrag einblenden

Hier wird wieder ein „Wunsch“ erfüllt und zwar der von Max. Ich fand die Mordszene richtig grausam, wie aber bei allen Morden vorher fand ich diese nicht schlimm beim lesen. Der Wünscheerfüller ist manchmal richtig snobbisch ;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel XXVII. bis XXXIII. (Seiten 299–367)
Beitrag einblenden

Ich kann mich JuliaSchu nur anschliessen. Dieser Leseabschnitt war super spannend. Ich habe das mit Jumbo auch so verstanden. Das Pferd tat mir hier so richtig leid – sniff... Die Geschichte ist so richtig mein Geschmack :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel XXXIV. bis XXXVI. (Seiten 368–380)
Beitrag einblenden

Auch bei mir sind einige Fragen offen geblieben. Was aber für die Geschichte nicht störend war. Ich werde spätestens morgen meine Rezi online stellen. Aber ich kann schon mal sagen, dass es eine gute wird :)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Kapitel XXXIV. bis XXXVI. (Seiten 368–380)
Beitrag einblenden

Hier nun auch meine Rezension: http://www.lovelybooks.de/autor/Achim-Albrecht/Der-W%C3%BCnscheerf%C3%BCller-1089739830-w/rezension/1098552411/
Vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte und es tut mir leid, dass ich nicht richtig durch meinen Klinikaufenthalt mitdiskutieren konnte :(

Neuer Beitrag