Achim Bröger Ich mag dich

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich mag dich“ von Achim Bröger

Mick erlebt zum ersten Mal, was es heißt, bis über beide ohren verliebt zu sein. "P" Mick ist von der Pubertät gebeutelt. Wie soll er nur die Bekanntschaft des hübschen Mädchens mit dem blauen T-Shirt machen, wenn er permanent darauf achten muss, ihr während des Gesprächs die richtige, sprich: nicht so picklige Gesichtshälfte hinzuhalten? "BR" Irgendwann fasst er sich dann doch ein Herz, spricht sie an und es stellt sich heraus, dass sie ihn offenbar von allen Seiten und rundum nett findet. Für die beiden ist es die erste Liebe und sie merken, dass Erwachsenwerden auch etwas ziemlich Schönes sein kann.

Stöbern in Jugendbücher

Zimt und ewig

Etwas weniger Teenie-Herzschmerz hätte dem Buch gut getan, ansonsten gewohnt zauberhaft!

merle88

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Die ersten 12 Kapitel fand ich furchtbar.. zu viele Logikfehler und Wiederholungen. Ab Kapitel 13 wird es allerdings eine Lesenswerte Story!

Unendliche-geschichten

Ich wollte nur, dass du noch weißt ...

Sehr, sehr gelungen! Die wunderschön, traurigen Texte haben mich sehr oft emotional berührt und zu Tränen gerührt! Absolute Leseempfehlu

Unendliche-geschichten

Hundert Lügen

Anders als erwartet, aber trotzdem geniale Lektüre! Lest es!

66jojo

Hundert Lügen

Genial & düster! Hab's verschlungen! Starkes Jugendbuch!

66jojo

Wir fliegen, wenn wir fallen

Zum Wohlfühlen

asprengel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen