Achim Käflein , Martina Schmid Tango Buenos Aires

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tango Buenos Aires“ von Achim Käflein

Der Bildband "TANGO - BUENOS AIRES " portraitiert die facettenreiche, faszinierende Welt des Tangos an ihrem Ursprungsort, in der großartigen Kulisse der pulsierenden argentinischen Metropole Buenos Aires. Die Autoren, Martina Schmid, Text, und Achim Käflein, Fotografie, tauchen ein in die Tangoszene der Stadt, besuchen traditionelle Milongas in etablierten und berühmten Tanzsälen des Zentrums, berichten über Milongas in den Vororten, erleben Milongas in lauen Sommernächten unter Sternenhimmel und sind zu Gast in der lebendigen, engagierten und ausgelassenen Tango-Szene der jungen Porteños. Reportagen über Tanzschulen, Tango-Bühnenshows, Tango Feste und Tänzer vermitteln dem Leser und Betrachter eindrucksvoll und atmosphärisch das authentische Ambiente des Tango Argentino in Buenos Aires. Entdeckungstouren zu Schuhmachern und Schuhmanufakturen, zu Schneiderinnen, zu Tangoläden und Boutiquen, oder zum Grab des Sängers Carlos Gardel, dem argentinischen Tango-König der frühen Jahre, beleuchten weitere reizvolle Aspekte des Themas. Der sorgfältig und schön gestaltete Bildband präsentiert die einzigartigen, brillanten Fotografien in großformatigen Abbildungen. Achim Käflein visualisiert kreativ und sehr einfühlsam die Magie, die Nähe, die Leidenschaft und die Erotik des Tangos, aber auch die Dynamik, den Fluss und die, zum Teil artistische Akrobatik des Bühnen- und Showtangos. Im Stil - und mit entsprechend aufwändiger, professioneller Technik der Sportfotografie konnte er spektakuläre Tanz-Momente einfangen. Martina Schmid, seit mehr als 20 Jahren leidenschaftliche Tangotänzerin mit "Wahlheimat" Buenos Aires, schreibt locker, unterhaltsam, kenntnisreich und vor allem sehr fachkundig über Tango, die Stadt und über die Porteños, ihre Bewohner. Die Highlights der City werden in wunderschönen Stimmungen und außergewöhnlichen Perspektiven ins richtige Licht gesetzt. Ob die Stadtviertel Palermo, La Boca, San Telmo oder Congreso, oder die Prachtstraßen Avenida Florida oder Avenida de Mayo, die Parks, wie der Botanische Garten, der Rosengarten, der Japanische Garten, die Friedhöfe Recoleta oder Chacarita, der alte Hafen Puerto Madero, die Plaza de Mayo, oder die Plaza Dorrego, die Markthalle und der Flohmarkt in San Telmo, Sehenswürdigkeiten wie das Teatro Colón, das Cafe Tortoni, die Pferderennbahn "Hipódromo", das Museum für neue Kunst "Malba", aber auch die "Subte", wie die U-Bahn genannt wird, werden in beeindruckend nahen Bild- und Text-Impressionen vorgestellt. Ein großer Bildband über Tango und Buenos Aires für Tangotänzerinnen und Tangotänzer und für alle, die Buenos Aires kennen und lieben..... und für alle diejenigen, die noch davon träumen, es kennen zu lernen!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen