Achim Stegmüller Zerstreuung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zerstreuung“ von Achim Stegmüller

»Alljährlich kommt hier in Kyoto der Wüstensand aus China über das Meer, der Wetterbericht warnt, wer seine Wäsche zum Trocknen draußen lässt, muss sich auf eine Gelbfärbung einstellen, andere klagen über Allergien. Meine Eltern in Süddeutschland sprachen über Sand aus der Sahara. Bedeutet das eine Ausbreitung, eine Verbreitung von Sand? Oder könnte ich nicht sagen, dass sich der Sand zerstreut? Den Sand zu zerstreuen könnte doch eine Lösung sein. Zerstreut den Sand, bis man ihn nicht mehr sieht. Zerstreuung könnte einen Prozess bedeuten, der einer sich ausbreitenden Dummheit entgegenwirkt.«

Stöbern in Romane

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen