Neuer Beitrag

achimwapner

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Wa(h)re Lehrer: Zweite Station

Die Schul-Groteske geht weiter – Eine Lehrernovelle mitten aus dem Leben.

Studiendirektor Albert Zahn gerät nach der Rückkehr an seine Schule erneut in das Spannungsfeld zwischen der korrupten Schulleitung, dem Personalrat und seinem Kollegium.

Zahns neuer Vorgesetzter, der stellvertretende Schulleiter Henning Ashley herrscht wie ein absoluter Despot über das Lehrerkollegium an seiner Schule – nach Gutdünken verteilt er Lob und Strafe unter Zahns Kollegen, und trifft dabei nur zu gern den Falschen!

Selbst als Zahn zum Personalrat gewählt wird, kann er dem korrupten Schulleiter nicht beikommen, bis er schließlich von einen schier unglaublichen Skandal erfährt: Henning Ashley nimmt die Dienste eines Escort-Service in Anspruch – und zwar in der Schule. Anschließend bezahlt er die Dienstleistungen der Damen offenbar auch noch mit Geldern des schulischen Fördervereins!

Doch selbst als Zahn die Wahrheit ans Licht zerrt, stößt er auf einen undurchdringlichen Sumpf der Korruption: Die Schulleiterin deckt ihren Stellvertreter. Derweil erscheint ein neuer Faktor auf dem Spielfeld um Macht und Korruption: Der afghanische Flüchtling Walid.

Wird es dem aufrechten Studiendirektor Zahn gelingen, Beweise für die Korruption zu finden? Gibt es für ihn noch einen Weg aus den Fängen der machthungrigen Schulleitung?

Ein satirischer Leckerbissen, (nicht nur) für Schüler und Lehrer!

Autor: Achim Wapner
Buch: Wa(h)re Lehrer – Zweite Station

Kingoftheapplerings

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Auf diese Novelle bin ich sehr gespannt.

Jeanette_Lube

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich für diese Leserunde und bin gespannt, ob ich dabei bin.

TJsMUM

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Da tun sich Abgründe im Lehrerzimmer auf! Als Kollegin würde ich gerne mitlesen!

Slaterin

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein satirischer Leckerbissen, (nicht nur) für Schüler und Lehrer!
Da muss ich mich für ein Exemplar bewerben.... schon allein aus beruflichen Gründen.... Lehrer haben es auch (nicht) leicht..... dennoch liebe ich meinen Beruf und sehe ihn als Berufung (vor allem das Helfersyndrom..... für die schwächeren und schwerer lernenden kann ich nicht leugnen).

X-tine

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt sehr gut, ich wäre gerne dabei

michabe

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ja , Ehrlichkeit ist immer weniger zu finden in der Gesellschaft, überall sitzen Personen die bestechlich sind, würde mich sehr auf das Buch freuen.

nicekingandqueen

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Meine Schulzeit ist noch nicht lange her - ich war eine der Frechen, Schläfer und Witzbolde - und dennoch von vielen Lehrern eben genau deswegen, weil ich so sarkastisch zu ihnen war ihr Liebling. Und derzeit überlege ich sogar, ob ich ebenfalls Lehrerin werden sollte. Deshalb bewerbe ich mich hier um ein Printexemplar!

Mattder

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

interessantes buch würde ich gerne lesen

Petra1984

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt sehr interessant. Ich versuche mal mein Glück und springe in den Lostopf für ein Printexemplar.
Liebe Grüsse

mArzzus

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Klingt auf jeden Fall spannend und viel versprechend. Ich bewerbe mich für diese Leserunde auf jeden Fall.

Vanessa-v8

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich bin neugierig geworden und würde gerne das Buch lesen wollen, daher hüpfe ich noch schnell in den Lostopf.

michabe

vor 4 Monaten

Plauderecke

Vielen lieben Dank das ich dabei sein darf, ich freue mich sehr und bin jetzt schon gespannt wie es weiter geht.

Slaterin

vor 4 Monaten

Plauderecke

Wow, ich freue mich ganz toll. Bin echt gespannt auf die Geschichten und ob ich mich da irgendwo wiederfinde.

TJsMUM

vor 4 Monaten

Plauderecke
Beitrag einblenden

Danke für das Buch und die Widmung. Ich habe zu lesen begonnen und sehne mich mit Albert zurück ins Sabbatjahr. Die Charaktere an der neuen Schule sind toll beschrieben. Es ist immer wieder erschreckend, wie sehr ein Amt jemanden verändern kann, aber dennoch ist es gerade im Schulamt tag grausame Realität. Daher ist die Beschreibung von Frau von Nöten geradezu genial. Auch die andren Aufsteiger stehen dem in nichts nach.

Anfangs hatte ich ein wenig Probleme mit den teilweise sehr langen Sätzen - man sucht als Lehrer immer den Fehler - aber man gewöhnt sich gut daran und kann flüssig weiter lesen.

achimwapner

vor 4 Monaten

Plauderecke
@TJsMUM

Guten Tag,
die bisherige Bewertung gefällt mir sehr gut. Ich freue mich schon auf die Rezension.
Achim Wapner

romi89

vor 3 Monaten

Plauderecke

ISt Teil 3 geplant? :)

achimwapner

vor 3 Monaten

Plauderecke
@romi89

Hallo,
ja Teil 3 wird bald abgeschlossen sein. Ich gehe auf die Suche nach einem Verlag. Teil 4 ist geplant und Teil 5 als Vision vorhanden.
Liebe Grüße
Achim

Neuer Beitrag