Achim von Arnim Werke in sechs Bänden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Werke in sechs Bänden“ von Achim von Arnim

<p>Wie in <em>Hollin’s Liebeleben</em> und der <em>Gräfin Dolores</em> geht es in <em>Die Kronenwächter</em> - am Beispiel der Zeitenwende um 1500 - um ein politisches Grundproblem, die Legitimierung von Herrschaft, das Prinzip der Restaurationspolitik nach 1815, die die alten Adelshäuser in ihren Ansprüchen auf Herrschaft bestätigte. In den <em>Kronenwächtern</em> führt Arnim dieses Prinzip ad absurdum, indem er einen Geheimbund an der Arbeit zeigt, der sich um die Re-Inthronisation einer vergangenen Herrscherfamilie, der Staufer, um die Restauration eines überhöhten Königtums bemüht. So wurden die zeitgenössischen Staufer-Träumereien als Illusion decouvriert. Im vorliegenden Band ist ein Werk wiederzuentdecken, das zu den großen literarischen Leistungen der Romantik zählt, gleichzeitig ein frühes und lebendiges Zeugnis der später so populär gewordenen Geschichts- und Sagendichtung.</p>

Stöbern in Klassiker

Der Besuch der alten Dame

Scharfe Gesellschaftssatire über eine Kleinstadt! Köstlich, unterhaltsam und so wahr. Ein Spiegel der heutigen Zeit und zeitlos!

Marlin55

Jane Eyre

Teilweise etwas langatmig, aber eine wirklich schöne, romantische Geschichte einer sehr klugen und interessanten Frau.

Varoli

Der Hobbit

Eine Geschichte, die auch nach über 70 Jahren ihren Zauber entfaltet. DER Klassiker der Fantasyliteratur!

SonjaMarschke

Die schönsten Märchen

Ein tolles Buch für Groß und Klein. Dank dem praktischen Format als Taschenbuch ist es ideal zum Vorlesen für Unterwegs!

12Andrea91

Anne Elliot

ein weiterer Klassiker von Jane Austen

Caro_Lesemaus

Die Physiker

Schullektüre

rightnowwearealive

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen