Ada Kretzer-Hartl

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Unterm Glashimmel, Gabis erste Freunde und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ada Kretzer-Hartl

Sortieren:
Buchformat:
Unterm Glashimmel

Unterm Glashimmel

 (1)
Erschienen am 01.01.1965
Mara im Rampenlicht

Mara im Rampenlicht

 (0)
Erschienen am 01.01.1960
Ada Kretzer-Hartl: Margrit Sonntag

Ada Kretzer-Hartl: Margrit Sonntag

 (0)
Erschienen am 31.12.1940
Mara setzt sich durch ,

Mara setzt sich durch ,

 (0)
Erschienen am 01.01.1953
Gerda im Heidehof

Gerda im Heidehof

 (0)
Erschienen am 01.01.1955
Gabi wächst heran

Gabi wächst heran

 (0)
Erschienen am 01.01.1950
Gabis Lehrzeit

Gabis Lehrzeit

 (0)
Erschienen am 01.01.1953
Gabi ganz sorglos

Gabi ganz sorglos

 (0)
Erschienen am 01.01.1953

Neue Rezensionen zu Ada Kretzer-Hartl

Neu
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Unterm Glashimmel" von Ada Kretzer-Hartl

Das Leben ist nicht fair
Buchgespenstvor 2 Jahren

 

Als Hilde im Kaufhaus Karberg ihre Lehre antritt, ist sie voller Zukunftspläne. Sobald sie eine Wohnung finanzieren kann, will sie ihre kranke Mutter bei sich aufnehmen und das Leben erleichtern. Die Lehre gefällt ihr gut, in Elli findet sie eine gute Freundin und in Fräulein Paggert eine verständnisvolle Vorgesetzte. Dann trifft sie ihren Jugendgespielen Jürgen Stolp wieder und auch er wird Teil ihrer Zukunft. Doch dann steht Hilde plötzlich vor einer schweren Entscheidung: Jürgen soll durch eine reiche Heirat den heimatlichen Hof retten und sie steht plötzlich zwischen ihrem und dem Lebensglück seiner Eltern.

Eine schöne Erzählung für Mädchen über das Auf und Ab der Lehrzeit und dem Erwachsenwerden. Nicht alle Motive würden heute noch funktionieren – möchte man zumindest hoffen. Der Konflikt, in dem Hilde sich befindet, zerreißt nicht nur sie, sondern auch den Leser. Man möchte alle vernünftigen Anschauungen zerschlagen und die Moralprediger hassen, gleichzeitig sieht man das Dilemma: es hängt mehr als ein Glück von den Entscheidungen ab. Hilde und Jürgen, die Eltern auf beiden Seiten, das Mädchen, das Jürgen heiraten soll – Träume und Hoffnungen kollidieren und man merkt, dass es auch als Erwachsener nicht einfacher wird Entscheidungen zu treffen und auf etwas zu verzichten.

Eine ergreifende und wunderbare Geschichte. Für alle, die Mädchenbücher mögen, eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks