Ada Mea Wortlust

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wortlust“ von Ada Mea

Mia und Jan begegnen einander auf einer Weihnachtsfeier. Er ist Deutscher, sie Österreicherin. Nicht nur in ihrer Nationalität, auch in ihrem Wesen könnten die beiden nicht unterschiedlicher sein. Geschickt beginnt der ambitionierte Jan, die schöne Wienerin zu umgarnen. Mia ergreift daraufhin die Flucht. Auf keinen Fall will sie in die Fänge dieses verführerischen Frauenhelden geraten. Jan, der Mia um jeden Preis erobern will, folgt ihr in die winterliche Nacht hinaus. Aus einem Abstecher zur U-Bahn wird ein Spaziergang durch das weihnachtlich leuchtende Wien, der bis zum Morgengrauen andauert. Ihr Weg führt sie an geschichtsträchtige Schauplätze und außergewöhnliche Orte. In ihren tiefsinnigen Gesprächen schwingt die Lust auf MEHR mit. Am Ende ihrer Reise kommen die beiden sich so nahe, wie sie es nie für möglich gehalten hätten. Eine weihnachtliche Novelle über die Öffnung des Herzens, das Loslassen alter Schmerzen und die Begegnung zweier Menschen, die einander mit Worten berühren.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

Palast der Finsternis

Spannende Ausgangsgeschichte, die mit Sicherheit noch mehr zu bieten hätte.

Kaaaths

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Buch mit einer sehr schönen Botschaft, aber auch mit einem Ende, was ein wenig vorhersehbar war. Bleibt im Herzen ♥

schokokaramell

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • <Wortlust> Ein Wortspiel das berührt.!!!!

    Wortlust
    SuSi27

    SuSi27

    25. December 2016 um 11:17

    Wahnsinn, wieder hast du einmal ein Meisterwerk geschaffen. Eine tolle Geschichte rund um Wien in der Weihnachtszeit. Ich konnte es mir richtig bildlich vorstellen und war mitten drin bei den beiden. Wie die beiden sich geben und wie sie miteinander reden, einfach nur wow, hat mich absolut hineingezogen. Wer möchte nicht solch ein geniales Wortspiel :).Hammer dieses Wortspiel.:)  Ich war wieder von Anfang in deiner zauberhaften Geschichte ,ab der ersten Zeile bis zur letzten. Ich liebe deine flüssige Schreibweise ,ich liebe es ,wie du schreibst und einen richtig in die beiden eintauchen lässt. Wenn ich mal Wien besuche (was mit Sicherheit passieren wird) , werde ich mich an deine wundervolle Stadtführung halten. Ich liebe die Bücher von Ada. Freu mich schon auf mehr..Und natürlich 5 Sterne von mir.!!!!

    Mehr