Adalbert Dickbauchens

Lebenslauf von Adalbert Dickbauchens

Adalbert Dickbauchens wuchs auf in Groß-Kohlenau, wo er von Kindesbeinen an in der Küche des elterlichen Gasthofs „Zum Immervollen Krug“ mithalf, die zu jener Zeit als eine der experimentellsten in den Westlanden galt. Später ging er dort in die Lehre und übernahm nach dem frühen Tod des Vaters die Küchenleitung. Wegen Erbstreitigkeiten verlor Adalberts Zweig der Familie den Gasthof. Statt nun ein eigenes Restaurant aufzubauen oder die Küche eines Adligen zu übernehmen, wie es ihm mehrfach angeboten wurde, zog Dickbauchens es vor, die Welt nach Abenteuern mit kulinarischer Note zu durchforsten. Seither zieht er durch alle Länder und erwarb sich recht bald schon den Ruf, der Beste aller fahrenden Köche zu sein. Er schuf so legendäre Gerichte wie „Dickbauchens Knurkselblampsch“ oder „Fraßpilz im eigenen Blute“.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Adalbert Dickbauchens

Cover des Buches Adalbert Dickbauchens Roter Drache in Aspik (ISBN: 9783809430247)

Adalbert Dickbauchens Roter Drache in Aspik

 (0)
Erschienen am 19.11.2012
Cover des Buches Adalbert Dickbauchens Roter Drache in Aspik (ISBN: 9783641595548)

Adalbert Dickbauchens Roter Drache in Aspik

 (0)
Erschienen am 27.02.2014

Neue Rezensionen zu Adalbert Dickbauchens

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks