Bergkristall

von Adalbert Stifter und Gerda Raidt
3,7 Sterne bei30 Bewertungen
Bergkristall
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bergkristall"

Die beiden Schusterkinder Sanna und Konrad brechen am Morgen des 24. Dezember auf, um ihren Großeltern im benachbarten Bergdorf die Weihnachtsgeschenke zu bringen. Die Großmutter drängt sie, rechtzeitig wieder aufzubrechen, damit sie vor der Dämmerung wieder zu Hause sind. Doch dichter Schneefall setzt ein und Sanna und Konrad verirren sich im Hochgebirge, eine großangelegte Suche beginnt … Gerda Raidt hat Adalbert Stifters Erzählung Bergkristall, eine der schönsten Weihnachtsgeschichten in deutscher Sprache, für die Insel-Bücherei erstmals illustriert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783458200253
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:101 Seiten
Verlag:Insel Verlag
Erscheinungsdatum:11.09.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.03.2006 bei Argon erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne10
  • 3 Sterne7
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Bergkristall" von Adalbert Stifter

    Ein Geschwisterpaar, Bruder und Schwester, verirrt sich am Heiligen Abend auf dem Weg zur Großmutter im Gebirge. Als die Dunkelheit hereinbricht, das Wetter stürmisch wird und der kalte Schnee die Wege unkenntlich macht, verstecken sie sich in einer Höhle und werden am nächsten Morgen von den Dorfbewohnern unversehrt gerettet.
    So einfach die Handlung, so eindrucksvoll diese Erzählung von Adalbert Stifter, die sakrale Elemente und die Geschichte der wundersamen Errettung aus höchster Not vereint mit detallierten Naturbeobachtungen und einer Geschichte der Versöhnung (der Dorfbewohner). Eine Erinnerung an die Schönheit und Größe, ja Gewalt der Natur, das Wunder Christi Geburt, Tod und Auferstehung und das Wesen der Menschen. Diese Erzählung ist mir die Liebste von Stifter.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Schelmuffskys avatar
    Schelmuffsky
    Imoagnets avatar
    Imoagnet
    Inchens avatar
    Inchen
    tinschs avatar
    tinsch
    Aimees avatar
    Aimee
    Cornelias avatar
    Cornelia
    Stellanies avatar
    Stellanie
    Etoiles avatar
    Etoile
    siebenundsiebzigs avatar
    siebenundsiebzig

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks