Diskriminierung und Antidiskriminierung am Beispiel sächsischer Amateurfußball-Vereine

Diskriminierung und Antidiskriminierung am Beispiel sächsischer Amateurfußball-Vereine
Bestellen bei:

Das neue Buch von Adam Bednarsky erscheint am 30. September 2018 mit dem Titel "Diskriminierung und Antidiskriminierung am Beispiel sächsischer Amateurfußball-Vereine" als Softcover bei Die Werkstatt.

Inhaltsangabe zu "Diskriminierung und Antidiskriminierung am Beispiel sächsischer Amateurfußball-Vereine"

Der Amateurfußball bringt viele Menschen zusammen, aber das gelingt meist nicht ohne Abgrenzung, es muss „die anderen“ geben. Vereine definieren ihre eigene soziale Identität auch durch Diskriminierungsformen wie Sexismus, Homophobie und Rassismus. Adam Bednarsky fragt nach den Ausgrenzungskategorien und Diskriminierungsformen, die im sächsischen Amateurfußball präsent sind. Auf Grundlage von Gruppendiskussionen vermittelt er ein plastisches Bild der sozialen Wirklichkeit im (sächsischen) Amateurfußball.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783730704219
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Die Werkstatt
Erscheinungsdatum:30.09.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks