Adam Blade

 3.3 Sterne bei 107 Bewertungen

Lebenslauf von Adam Blade

Adam Blade ist das Pseudonym mehrerer Autoren, die sich zusammengeschlossen haben, um spannende Geschichten für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Über Adam Blade ist bekannt, dass er in England geboren wurde und seine Eltern beide Geschichtslehrer sind, weswegen seine Jugend von Bildern historischer Schlachten geprägt war, die ihn tief beeindruckten. Mindestens genauso beeindruckend war für ihn das antike Schwert, das im Büro seines Vaters hing. Als Kind dachte sich Adam stundenlang Geschichten vom ursprünglichen Besitzer des Schwertes und seinen Abenteuern aus. Er erschuf die Figur Tom – den Protagonisten seiner „Beast Quest“-Reihe. Später festigte sich Blades Entschluss, Schriftsteller zu werden, und auf der Suche nach einer Idee erinnerte er sich den Helden aus Kindertagen. In seiner Freizeit besucht Adam Blade gerne das Museum und historische Schlachtfelder, spielt Fußball oder übt sich im Fechten. Zudem hat er zwei exotische Haustiere: die Vogelspinne Ziggy und das Kapuzineräffchen Omar.

Alle Bücher von Adam Blade

Sortieren:
Buchformat:
Beast Quest - Ferno, Herr des Feuers

Beast Quest - Ferno, Herr des Feuers

 (10)
Erschienen am 01.01.2008
Beast Quest - Komodo, Echse des Schreckens

Beast Quest - Komodo, Echse des Schreckens

 (3)
Erschienen am 20.01.2014
Beast Quest - Sepron, König der Meere

Beast Quest - Sepron, König der Meere

 (3)
Erschienen am 01.01.2008
Beast Quest – Nergato, der Nebelteufel

Beast Quest – Nergato, der Nebelteufel

 (3)
Erschienen am 18.01.2016
Beast Quest - Eposs, Gebieterin der Lüfte

Beast Quest - Eposs, Gebieterin der Lüfte

 (3)
Erschienen am 01.06.2008
Beast Quest – Striatos, Plage der Prärie

Beast Quest – Striatos, Plage der Prärie

 (2)
Erschienen am 13.06.2016

Neue Rezensionen zu Adam Blade

Neu
Der_Buchdraches avatar

Rezension zu "Beast Quest - Ferno, Herr des Feuers" von Adam Blade

Es existiert eben
Der_Buchdrachevor 8 Monaten

Das stolperte mir so über den Weg, als ich bei einer Fahrradtour eine kleine Pause bei einem Bücherschrank einlegte. Ich stöberte ein wenig, fand das, las und war am Ende der Pause auch schon wieder fertig. Die Geschichte ist sehr flott erzählt, stilistisch sehr einfach gehalten und inhaltlich ebenso. Hier wurde nicht viel experimentiert oder gar besonders fein gefeilt. Von daher: Kann man mal gelesen haben, tut aber auch nicht weh, wenn nicht.

Kommentieren0
0
Teilen
KymLucas avatar

Rezension zu "Beast Quest - Ferno, Herr des Feuers" von Adam Blade

Ferno, Herr des Feuers
KymLucavor 3 Jahren

Eine abenteuerliche Geschichte von einem Jungen namens Tom der zum Königshof reist um sein Dorf vor dem Verhungern zu retten. Von König Hugo und seinem Zauberer Aduro bekommt er den Auftrag die sechs Biester vom Bann des bösen Zauberers Malvel zu befreien. Dazu bekommt er ein Pferd, eine Rüstung, eine Zauberkarte und einen Schlüssel, mit dem er die Biester befreien kann. Auf seiner Reise lernt er das Mädchen Elenna und ihren Wolf kennen. Zusammen wollen sie das erste Biest, den Drachen Ferno, befreien.

Eine ganz schöne Geschichte in einer mittelalterlichen Welt mit Zauberern und Ungeheuern für Kinder, aber auch nichts außergewöhnliches.

Kommentieren0
18
Teilen
boysandbookss avatar

Rezension zu "Beast Quest - Komodo, Echse des Schreckens" von Adam Blade

Ein weiters Abenteuer mit dem Helden Tom
boysandbooksvor 4 Jahren

Toms Heimat ist eine Welt voller Zauberer und magischer Gegenstände. Doch als seine Mutter entführt wird, folgt er ihr in das Land Kayonia, in dem ganz andere Gesetzmäßigkeiten herrschen. In der Beast Quest Reihe sind bisher 32 Bände erschienen, von denen jeder jeweils ein Abenteuer des Helden Tom in knappen und leicht verständlichen Sätzen, erzählt. Wie bei einer Daily Soap kann man dem Handlungsverlauf jederzeit folgen, ohne die Vorgeschichte zu kennen. Sowohl von seiner inhaltlichen als auch von der formalen Gestaltung her zielt das Buch darauf ab, junge Leseanfänger mit Vorliebe für Spannung und Abenteuer für eine regelmäßige Lektüre zu begeistern. Rezension auf unserer Website von Katharina Platz. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks