Adam Blade

 3,4 Sterne bei 175 Bewertungen

Lebenslauf

Adam Blade ist das Pseudonym mehrerer Autoren, die sich zusammengeschlossen haben, um spannende Geschichten für Kinder und Jugendliche zu schreiben. Über Adam Blade ist bekannt, dass er in England geboren wurde und seine Eltern beide Geschichtslehrer sind, weswegen seine Jugend von Bildern historischer Schlachten geprägt war, die ihn tief beeindruckten. Mindestens genauso beeindruckend war für ihn das antike Schwert, das im Büro seines Vaters hing. Als Kind dachte sich Adam stundenlang Geschichten vom ursprünglichen Besitzer des Schwertes und seinen Abenteuern aus. Er erschuf die Figur Tom – den Protagonisten seiner „Beast Quest“-Reihe. Später festigte sich Blades Entschluss, Schriftsteller zu werden, und auf der Suche nach einer Idee erinnerte er sich den Helden aus Kindertagen. In seiner Freizeit besucht Adam Blade gerne das Museum und historische Schlachtfelder, spielt Fußball oder übt sich im Fechten. Zudem hat er zwei exotische Haustiere: die Vogelspinne Ziggy und das Kapuzineräffchen Omar.

Neue Bücher

Cover des Buches Beast Quest (Band 68) - Keltin, Werwolf der Finsternis (ISBN: 9783743217485)

Beast Quest (Band 68) - Keltin, Werwolf der Finsternis

Erscheint am 10.09.2024 als Gebundenes Buch bei Loewe.

Alle Bücher von Adam Blade

Neue Rezensionen zu Adam Blade

Cover des Buches Beast Quest 22 - Vargos, Biss der Verdammnis (ISBN: 9783732009480)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Beast Quest 22 - Vargos, Biss der Verdammnis" von Adam Blade

noch härter
Tilman_Schneidervor einem Monat

Für Tom und seine Freunde und Gefährten wird es richtig gefährlich, denn man weiß in diesem neuen Abenteuer gar nicht mehr wem man eigentlich trauen kann. Wer ist ein wahrer Freund und Helfer? Wer ist ein Feind und spioniert sie nur aus? Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit und als Tom fest stellen muss, dass er nicht einmal mehr Silver trauen kann, muss er noch härter kämpfen.


Cover des Buches Beast Quest 21 - Tarax, Klauen der Finsternis (ISBN: 9783732009466)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Beast Quest 21 - Tarax, Klauen der Finsternis" von Adam Blade

gruselig
Tilman_Schneidervor einem Monat

Es beginnt schon wieder spannend in einem dunklen Höhlengang, hier wollen sie Kohle für den Winter finden, aber schon sind sie mitten drin in einem neuen Abenteuer. Für Tom geht es aber dieses mal um weitaus mehr. Die Geisterbiester und vor allem Tarax halten seinen Vater gefangen und nur mit Hilfe eines seltenen und magischen Amuletts kann er es schaffen. Ein gruseliges, spannendes und sehr aufregendes Abenteuer beginnt in Avantia.


Cover des Buches Beast Quest 1 - Ferno, Herr des Feuers (ISBN: 9783732003617)
leoseines avatar

Rezension zu "Beast Quest 1 - Ferno, Herr des Feuers" von Adam Blade

Tolles Buch für Kinder
leoseinevor einem Jahr

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover finde ich richtig gut gestaltet. Es zeigt den Protagonisten, der gerade versucht, das Böse zu bekämpfen. Farblich wurde es auch sehr schön gestaltet und sehr gut ausgewählt. Es sieht sehr spannend aus.

Meine Meinung zum Buch:

Meine Söhne (8 Jahre und 11 Jahre) haben diese Geschichte verschlungen. Sie sind sehr begeistert vom Inhalt und möchten recht bald die Geschichte noch einmal lesen. Auch ich fand das Buch sehr spannend und interessant. 

Man stürzt sich von der ersten Seite an in ein Abenteuer und reiste in eine andere Welt. Dieses Buch las sich sehr schnell und flüssig. Zu keinem Zeitpunkt riss die Spannung ab und man fühlte sich, als wäre man live dabei. 

Wundervolles Buch, was geeignet ist für Kinder ab acht Jahren.

Mein Fazit:

Klasse Buch, Klasse Geschichte, fanden meine Söhne und ich. Es war ein Abenteuer, was man nicht so schnell vergessen wird. Definitiv holte diese Geschichte meine Söhne aus einer Leseflaute raus. Sie möchten es recht bald wieder lesen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks