Adam Blake

 3.4 Sterne bei 36 Bewertungen
Autor von Die Judas-Verschwörung, Pakt der Krieger und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Adam Blake

Adam BlakeDie Judas-Verschwörung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Judas-Verschwörung
Die Judas-Verschwörung
 (35)
Erschienen am 13.01.2012
Adam BlakePakt der Krieger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Pakt der Krieger
Pakt der Krieger
 (1)
Erschienen am 14.01.2013
Adam BlakeThe Dead Sea Deception: A truly thrilling race against time to reveal a shocking secret (Heather Kennedy)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Dead Sea Deception: A truly thrilling race against time to reveal a shocking secret (Heather Kennedy)
Adam BlakeThe Dead Sea Deception
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Dead Sea Deception
The Dead Sea Deception
 (0)
Erschienen am 03.08.2011
Adam BlakeThe Demon Code
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Demon Code
The Demon Code
 (0)
Erschienen am 01.08.2012

Neue Rezensionen zu Adam Blake

Neu
buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "Die Judas-Verschwörung" von Adam Blake

Krimi zwischen den Zeiten
buecherwurm1310vor 5 Jahren

Sheriff Webster Gayle ist ganz und gar nicht erbaut davon, einen Flugzeugabsturz zu untersuchen - hat er doch besseres zu tun.

Heather Kennedy wird mit einem Mordfall betraut, der schon ein Weilchen her ist und bei dem niemand eine vernünftige Untersuchung vorgenommen hat. Obwohl sie lieber etwas anderes gemacht hätte, stürt sie sich in den Fall. Die Arbeitskollegen mobben sie, da bei einem Einsatz ihr Kollege ums Leben kam. Der Chef sieht weg.

Bei ihren Ermittlungen kommt wieder ein Kollege - ein Neuling in der Abteilung - ums Leben. Damit ist ihre Laufbahn bei der Polizei zu Ende. Sie ermittelt auf eigene Faust weiter und gerät so auf die richtige Spur.

Unterstützt wird sie dabei von Leo Tillmann, der seit vielen Jahren auf der Suche nach Frau und Kindern ist. Der Täter ist für ihn ein gewisser Brand. Wer ist dieser Brand?

In Mexiko klärt sich dann alles auf - unter Lebensgefahr für Kennedy und Tillmann.

Eine äußerst spannende Geschichte - packend geschrieben. Eine Geschichte zwischen heute und einer Zeit vor zweitausend Jahren.

Kommentieren0
7
Teilen
buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "Die Judas-Verschwörung" von Adam Blake

heute und vor zweitausend Jahren
buecherwurm1310vor 5 Jahren

Sheriff Webster Gayle ist ganz und gar nicht erbaut davon, einen Flugzeugabsturz zu untersuchen - hat er doch besseres zu tun.

Heather Kennedy wird mit einem Mordfall betraut, der schon ein Weilchen her ist und bei dem niemand eine vernünftige Untersuchung vorgenommen hat. Obwohl sie lieber etwas anderes gemacht hätte, stürt sie sich in den Fall. Die Arbeitskollegen moben sie, da bei einem Einsatz ihr Kollege ums Leben kam. Der Chef sieht weg.

Bei ihren Ermittlungen kommt wieder ein Kollege - ein Neuling in der Abteilung - ums Leben. Damit ist ihre Laufbahn bei der Polizei zu Ende. Sie ermittelt auf eigene Faust weiter und gerät so auf die richtige Spur.

Unterstützt wird sie dabei von Leo Tillmann, der seit vielen Jahren auf der Suche nach Frau und Kindern ist. Der Täter ist für ihn ein gewisser Brand. Wer ist dieser Brand?

In Mexiko klärt sich dann alles auf - unter Lebensgefahr für Kennedy und Tillmann.

Eine äußerst spannende Geschichte - packend geschrieben. Eine Geschichte zwischen heute und einer Zeit vor zweitausend Jahren.

Kommentieren0
6
Teilen
anywayss avatar

Rezension zu "Die Judas-Verschwörung" von Adam Blake

Judas als Messias?
anywaysvor 5 Jahren

Vor dreizehn Jahren verschwanden, am helllichten Tag, die drei Kinder und die Ehefrau von Leo Tillmann. Eine lange Zeit in der er versucht das Geschehene zu kompensieren. Da er von Anfang an der Überzeugung ist, seine Familie wurde entführt. Er trat der Armee bei und wieder aus, und verdingt sich jetzt als Söldner für im Hintergrund arbeitende Leute aus den Staaten und den USA. Dabei versucht er immer noch herauszufinden wer Michael Brand ist, der nachweislich letzte Kontakt Rebeccas, bevor sie verschwand.
In London versucht die stark gemobbte Ermittlerin Heather Kennedy den augenscheinlichen Unfalltod eines Wissenschaftlers zu untersuchen. Als ihr und ihrem Partner kurze Zeit später klar wird das nicht nur einer ,sondern drei Wissenschaftler unter höchst mysteriösen Umständen ums Leben kamen überschlagen sich die Ereignisse, denn beide Detektives werden von übermenschlich starken Gegnern angegriffen die alle eines gemeinsam haben, eine unnatürlich helle Haut.
Von da an kreuzen sich die Wege von Leo und Heather, denn beide haben ein und denselben Verdächtigen, Michael Brand und über kurz oder lang arbeiten beide zusammen um diesen mysteriösen Killer auf die Spur zu kommen.

Drei Handlungsstränge dominieren dieses Buch, die persönliche Lebensgeschichte des Leo Tillmann, genauso wie die der Ermittlerin Heather und ein rätselhafter Flugzeugabsturz mit nachträglicher Geistersichtung in der Wüste von Arizona. Zwischen diesen dreien wechselt mir der Autor leider eindeutig zu oft hin und her, das macht für mich leider keinen flüssigen Handlungsstrang ersichtlich.
Zuerst war ich von der Idee einer Judas-Verschwörung recht angetan, aber sie wurde mir zu phantastisch umgesetzt. Nicht nur eine Sekte die ihre Jünger zusammenhält, sondern ein Volk von knapp hunderttausend Menschen, die extrem gut vernetzt sind aber wie im Mittelalter leben, und das noch mehrere Meter unter Erde. Sich auf der „oberen“ Welt problemlos orientieren können und mit den modernsten Kommunikationsmethoden umgehen können. Irgendwie passt das alles nicht zu einander, es ist mir einfach zu stark konstruiert. Irgendwie erinnert mich dies alles in trashiger Weise an Batman und seinen Gegenspieler den Joker, so ungefähr fand ich das Verhalten aller Kontrahenten.
Schade ich hatte eher an etwas in Richtung Sakrileg o. ä. erwartet, dem war aber nicht so.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks