Adam Cash Psychologie für Dummies

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Psychologie für Dummies“ von Adam Cash

Wenn Sie großes Interesse am Menschen und seinem Verhalten aufbringen, sich aber nicht für lange Abhandlungen und Fachchinesisch erwärmen konnten, dann sollten Sie Psychologie für Dummies lesen! Denn Psychologie ist viel mehr als Freud: Was motiviert einen Menschen, extreme Dinge zu tun? Wie groß ist die Rolle der Biologie? Was bewirken Emotionen und wie kann man sie messen? Welche Faktoren bedingen Verhaltensänderungen? Und ab wann ist jemand verrückt? Adam Cash geht all diesen Fragen nach und gibt Ihnen Einblick in die verschiedenen Forschungsbereiche, in denen Psychologen tätig sind: Kognitive Psychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Forensische und Klinische Psychologie. Erhalten Sie einen ganz neuen Zugang zu menschlichem Verhalten, Gefühlen und Abnormitäten!

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Psychologie für Dummies" von Adam Cash

    Psychologie für Dummies
    Denise93

    Denise93

    01. September 2011 um 19:15

    Ich habe mir dieses Buch ausgeliehen, weil ich einige Bereiche der Psychologie interessant finde und mehr über das menschliche Denken erfahren wollte. Aber meist werden wie in meinem langweiligen Philosophieunterricht bloß verschiede Psychologen und ihre Ansichten vorgestellt, eine biologische Reise ins Gehirn und sein Aufbau gemacht und Freuds verrückte Theorien vorgestellt, die gerade mal gut dafür sind sein Allgemeinwissen zu erweitern und mitreden zu können. Einzig die Beschreibungen von ausgewählten Krankheiten und einiger weniger psychologischer Experimente waren interessant. Ein gutes Buch, um festzustellen, dass ich nicht Psychologie studieren möchte.

    Mehr