Adam Croft

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Wenn ich dich töte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider nicht wie erwartet, aber trotz allem gut

    Wenn ich dich töte
    Sturmhoehe88

    Sturmhoehe88

    27. May 2017 um 21:01 Rezension zu "Wenn ich dich töte" von Adam Croft

    Inhaltsangabe zu „Wenn ich dich töte“ von Adam CroftKönntest du deine Frau ermorden, um das Leben deiner Tochter zu retten? Ein Albtraum nimmt seinen Lauf: Als Nick an einem hektischen Morgen noch rasch etwas aus dem Haus holt und zum Auto zurückkehrt, ist seine fünfjährige Tochter aus ihrem Kindersitz verschwunden. Die panische Suche nach ihr bleibt erfolglos. Unmöglich kann Ellie so weit allein weggelaufen sein! Hat sie jemand entführt, und wenn ja, warum? Nick weiß nicht, wem er trauen kann. Von seiner Frau Tasha, die ihm die ...

    Mehr
  • Tochter oder Frau - wer darf leben, wer muss sterben?

    Wenn ich dich töte
    abuelita

    abuelita

    22. May 2017 um 19:22 Rezension zu "Wenn ich dich töte" von Adam Croft

    Also ich weiss nicht – dieses so hochgejubelte Buch konnte MICH nicht faszinieren, zumal das Thema selber wirklich nicht neu ist. Das habe ich schon ein-zwei Mal in einer ähnlichen Art und Weise gelesen – aber mit dem Unterschied: da war es wirklich nervenzerfetzend spannend….Diese Frage „könntest Du deine Frau ermorden, um das Leben deiner Tochter zu retten“ – ist die überhaupt zu beantworten? Der Protagonist Nick hier weiss es auch nicht so recht. Dass es in der Ehe von ihm und seiner Frau Tasha nicht zum Besten steht, erfährt ...

    Mehr
  • Hat sich gut gelesen....

    Wenn ich dich töte
    Anjaxxx

    Anjaxxx

    08. May 2017 um 17:59 Rezension zu "Wenn ich dich töte" von Adam Croft

    Ein Buch, welches sich in einem Ruck zügig weggelesen hat. Ich habe es nach zwei Tagen fertig gehabt und mir hat es relativ gut gefallen. Die kleine Ellie saß plötzlich nicht mehr in ihrem Auto, von ihr fehlt weit und breit jede Spur. Hier beginnt dann natürlich auch gleich das ganze Drama, denn einer macht dem anderen Vorwürfe und schnell wird klar was der Entführer von Nick, Ellies Vater, verlangt. Erzählt wird aus der "Ich" Perspektive und zwar einmal von Nick und einmal von seiner Frau Tasha, später am Ende dann auch vom ...

    Mehr