Adam Fletcher Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(11)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps“ von Adam Fletcher

Frühstücke ausgiebig, buche deine Urlaube bis 2017, zieh dir was Vernünftiges an und gehorche dem roten Ampelmann! Deutschland ist ein herrliches Land, und Adam Fletcher macht es jedem kinderleicht, sich hier zurechtzufinden. In 50 einfachen Schritten gibt er eine gründliche Anleitung, wie man ein waschechter Deutscher wird: Pflichtlektüre für alle little foreigners wie für all diejenigen Deutschen, die ihr eigenes Land immer noch nicht so ganz verstanden haben. Wir lernen, warum die Deutschen so frei über Sex sprechen, warum sie so sehr von Spiegel Online besessen sind und warum sie alle davon träumen, nackt in einem See von Apfelsaftschorle zu schwimmen. Am Ende von Adam Fletchers Liebesbrief an Deutschland heißt es nur noch: "Alles klar!"

Ich liebe dieses Buch! Die Eigenheiten der Deutschen liebevoll und mit viel Humor auf den Punkt gebracht.

— Reebock82
Reebock82

Netter Klamauk, typisch britischer Humor und ein Körnchen Wahrheit

— Summer_Rain
Summer_Rain

Hilarious and 100% true! Do read the book in English, you can't possibly miss the author's wry British humour!

— TrenchcoatGirl
TrenchcoatGirl

Lustig besonders, wenn man sich in vielen Dingen (leider) wiedererkennt!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Man erkennt sich als Deutscher in vielen der Beschreibungen wieder- herrlich. Lustig und kurzweilig...

— Buecherwuermin
Buecherwuermin

Man muss auch mal über sich selbst lachen können und das kann man als Deutscher bei diesem Buch sehr gut!

— blutrot
blutrot

Wirklich toll zu lesen, egal ob auf Englisch oder Deutsch, da lernt man sogar als Deutscher noch was neues und staunt nicht schlecht:)

— Fuchur
Fuchur

Kurzweilig, sarkastisch, witzig und garantiert JEDER erkennt sich in einigen Punkten wieder. ;-)

— Geri
Geri

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

Leichte Unterhaltung mit einer guten Portion Humor, echten Emotionen und sympathischen Figuren!

Danni89

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nett für zwischendurch

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    Summer_Rain

    Summer_Rain

    08. March 2017 um 16:00

    "Wie man Deutscher wird" habe ich in einem Rutsch zwischendurch durchgelesen. Es ist nette, seichte Unterhaltung. Hin und wieder habe ich mich als typisch Deutsche wiedererkannt, an manchen Stellen aber auch nicht. Das Buch ist witzig und arbeitet den 'Protodeutschen' humorvoll heraus, bzw. nimmt einige unserer Eigenarten liebevoll aufs Korn. Das Buch ist kein Muss, liest sich aber durchaus gut und ist dann zu empfehlen, wenn man etwas zu lachen braucht, aber nichts anstrengendes lesen will.

    Mehr
  • Hilarious!

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    TrenchcoatGirl

    TrenchcoatGirl

    15. August 2015 um 19:30

    If you ever happened to live in Germany, or if you ever had the chance to be closely in contact with Germans and their culture (just as I did), then this book will prove to be a very enjoyable read, being greatly humorous and still very truthful! The book can be enjoyed in its original language (English - recommended - don't miss the author's wry British humour!), or in the German translation, by turning the book backwards.

    Mehr
  • Typisch deutsch?

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    Literatur

    Literatur

    29. November 2013 um 15:42

    In 50 kurzen Episoden schildert Adam Fletcher in seiner bilingualen (englisch-deutschen) Anleitung, "Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten" und welche charakteristischen Verhaltensweisen und Ausdrücke er als "typisch deutsch" kennengelernt hat. Neben einem gewissen Unterhaltungswert durch den witzigen Sprachstil und die überspitzten Illustrationen bietet das Buch eine gute Diskussionsgrundlage, um über die gewählten Besonderheiten zu sprechen. Ich persönlich fand manche Punkte überaus treffend, mit anderen wiederum konnte ich mich kaum identifizieren. Insgesamt ist jedoch sicherlich für jeden Leser und jeden Geschmack etwas dabei. Der Roman hat auf jeden Fall eine kurzweilige und unterhaltsame Art, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Mehr
  • Smile

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    fredhel

    fredhel

    01. October 2013 um 15:23

    Adam Fletcher ist ein sympathischer junger Engländer, der aus freien Stücken nach Deutschland kam, um hier zu leben und zu arbeiten. Völlig unvoreingenommen betrachtet er unsere Eigenarten und Gewohnheiten, fasst sie in 50 kleine Schritte zusammen, schreibt sie in ein kleines witzig illustriertes Büchlein ( bilingual versteht sich, damit auch des Deutschen noch nicht Mächtige davon profitieren können), um anderen Nichtdeutschen unsere Lebensart nahe zu bringen. Er selbst hat sein Herz für Deutschland geöffnet. Aus jeder Zeile spricht liebevolle Ironie, und uns tut es gut zu erfahren, wie wir als Nation von anderen wahrgenommen werden. Leider ist man viel zu schnell ausgelesen, das ist das einzige Manko von "How to be a German in 50 steps".

    Mehr
  • Eine witzige Hommage

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    ina_kzeptabel

    ina_kzeptabel

    22. August 2013 um 10:05

    Die Story: Adam Fletcher kommt ursprünglich aus England und ist wegen eines Jobs nach Deutschland gezogen. Tja. Aber Deutscher zu sein und die Deutschen zu verstehen ist garnicht so einfach wie man vielleicht denkt. Vor allem das Essen und die Sprache stellen Adam Fletcher vor einige Probleme, mit denen er anfangs noch zu kämpfen hat. Aber wie wird man denn nun Deutscher? Der Stil: Zunächst ist anzumerken, dass das Buch in zwei Sprachen geteilt ist. Man kann das Buch auf Deutsch oder auch auf Englisch lesen. Dazu dreht man das Buch einfach um und wird auch durch den Buchumschlag darauf aufmerksam gemacht für welche Sprache man sich nun entschieden hat. Der Einstieg ins Buch wird durch eine kleine Einleitung erleichtert, wie der Autor Adam Fletcher überhaupt auf die Idee kam ein solches Buch zu verfassen. Angefangen hat die Idee als Blog mit rund einer Million Leser und ist jetzt auch als Buch erhältlich. Natürlich werden die 50 Schritte nicht einfach herunter geschrieben, Adam Flechter hat viele seiner persönlichen Erfahrungen mit einfliessen lassen, welche das Buch sehr charismatisch erscheinen lassen. Selbst wenn man sich als Deutscher "ertappt" fühlt, so nimmt man es ihm nicht übel. Darauf ist das Buch auf nicht ausgelegt, der Autor sagt ganz klar das dieses Buch als Hommage (besondere Ehre) anzusehen ist. Schließlich lebt er immer noch in Deutschland und ist glücklich. Auf die einzelnen Schritte möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, denn dann würde ich dem Buch zu viel vorwegnehmen. Es sei aber so viel gesagt: bestimmte Klischees wie die Kartoffel und das rote Männchen werdet ihr auf jeden Fall finden, aber dafür andere typische Klischees nicht. So wird mal nicht der Fussball erwähnt oder die Bahn. Immerhin kennt man das schon und daher mag ich das Buch auch so gerne - trotz "typisch deutsch" hat Adam Fletcher nochmal einen ganz anderen Blickwinkel aufgenommen und niedergeschrieben. Aufgefrischt werden die einzelnen Schritte immer wieder durch passende Illustrationen verdeutlicht und unterstrichen. Selbst diese sind teilweise schon sehr lustig und entlocken das ein oder andere Schmunzeln. Mein Fazit: Mir hat das Buch sehr gut gefallen und es hat mich auch sehr gut unterhalten. Es ist eine wirklich nette Lektüre für Zwischendurch und dank der Zweisprachigkeit sehr interessant zu lesen.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "How to be a German in 50 steps" von Adam Fletcher

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    ---------------------------------------------------------------------------------- LIVESTREAM-GEWINNSPIEL WÄHREND DER LESUNG: RTet unseren Livestreamtweet & hüpft so in den Lostopf für eines von zehn unterhaltsamen Goodies aus Adams Store "The Hipstery"! ....................................................................................................... Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten Frühstücke ausgiebig, buche deine Urlaube bis 2017, zieh dir was Vernünftiges an und gehorche dem roten Ampelmann! Deutschland ist ein herrliches Land, und Adam Fletcher macht es jedem kinderleicht, sich hier zurechtzufinden.  In 50 einfachen Schritten gibt er eine gründliche Anleitung, wie man ein waschechter Deutscher wird: Pflichtlektüre für alle little foreigners wie für all diejenigen Deutschen, die ihr eigenes Land immer noch nicht so ganz verstanden haben. Wir lernen, warum die Deutschen so frei über Sex sprechen, warum sie so sehr von Spiegel Online besessen sind und warum sie alle davon träumen, nackt in einem See von Apfelsaftschorle zu schwimmen. Am Ende von Adam Fletchers Liebesbrief an Deutschland heißt es nur noch: "Alles klar!" LESEPROBE Adam Fletcher ist selbst "Zuagrasta", wie man hier in München sagt und hat mit der Zeit so die eine oder andere Erfahrung mit uns Deutschen gemacht - die er jetzt mit Euch teilt. Sein "Learning by doing" in gedruckter Form erscheint ab August im Verlag C.H.Beck und mit ihm gemeinsam haben wir uns eine tolle Aktion zu "Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten" ausgedacht: Am Donnerstag, 25. Juli 2013, um 19 Uhr liest Adam Flechter hier via Google+ Hangout für Euch aus seinem Buch und wird im Anschluss Eure Fragen beantworten - die Übertragung wird kurz vor dem Start direkt an dieser Stelle eingebunden. Stellt ihm ab jetzt alle Fragen rund um "How to be a German in 50 steps" und gewinnt eines von 10 signierten Exemplaren des unterhaltsamen Ratgebers - den man im Übrigen zweisprachig lesen, weil einfach umdrehen kann!  Über den Autor: Adam Fletcher, geb. 1983 in England, hat BWL und Informatik studiert und zunächst für Unternehmen wie Microsoft gearbeitet. Da die Firmen, bei denen er angestellt war, immer kleiner wurden und er dabei immer glücklicher, blieb ihm irgendwann keine andere Wahl, als sein eigenes Unternehmen zu gründen (The Hipstery). Daneben schreibt er Blogs und Kolumnen für verschiedene Online-Medien. Sein Blog How to be German, den er zu diesem Buch erweiterte, hat über eine Million Leser angezogen. Seit 2010 lebt er in Berlin und ist ein begeisterter ehrenamtlicher Deutscher. P.S. Am Donnerstag wird hier kurz vor dem Hangout noch ein zweites Gewinnspiel gestartet, wo wir exklusive signierte Produkte aus Adams Store "The Hipstery" verlosen!

    Mehr
    • 114
  • Tolles Buch mit vielen, vielen Lachern

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    CHRISSYTINA

    CHRISSYTINA

    21. August 2013 um 11:19

    Adam Fletcher ist ein toller Beobachter. Er hat in diesem Büchlein so viele Besonderheiten der Deutschen aufgegriffen und etwas überspitzt, mit viel Ironie gewürzt, beschrieben. Tja, bei einigen Besonderheiten wusste ich vorher nicht, dass es welche sind - beispielsweise dass Deutsche meist Hausschuhe tragen oder dass es bei uns Kippfenster gibt im Gegensatz zu anderen Ländern. Hm, wieder was gelernt. Zuerst war ich so egoistisch, das Buch allein zu lesen. Als ich aber immer wieder losgeprustet habe, weil es in JEDEM Abschnitt etwas wirklich Lustiges gab, habe ich beschlossen, es meinem Mann laut vorzulesen. Als wir mit dem Buch durch waren, haben wir auch danach noch Adams Witze wiederaufgegriffen und mussten erneut darüber lachen. Ein wirklich gelungenes Buch, wie es wohl kein Deutscher hätte schreiben können, weil uns die Sicht von Außen einfach nicht möglich ist. Fazit: Ein herrliches Buch auf Deutsch und Englisch, woraus man sogar noch etwas über die Besonderheiten der eigenen Kultur im Vergleich zu anderen Kulturen lernen kann - uns sind diese Dinge nämlich nicht immer bewusst. Ich liebe Adam Fletchers Humor und seine Beobachtungsgabe - es ist nur zu empfehlen. Voraussetzung: Nicht zu verschroben sein :)

    Mehr
  • Deutsche von einer Seite, die die Deutschen nicht sehen.

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    Zuckervogel

    Zuckervogel

    "Wie man Deutscher wird - In 50 einfachen Schritten" ist ein im Beck Verlag erschienenes  Buch mit viel Humor und 50 kleine Erklärungen/Erzählungen wie die Deutschen ticken. Wer Humor in Büchern mag, mal Pause vom dicken Schmöker haben möchte, sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen! Wieso? Weil wir Deutsche hier uns selbst noch besser kennen lernen von einer, für uns doch so selbstverständlichen Seite,wo wir denken: Das macht doch jeder, nicht nur wir. Das Buch hat nicht nur lustige Texte, nein!!! Es hat auch wunderbar, herrliche, komische Comic-Zeichnungen. Ideal auch zum verschenken von englischen Einwanderer, weil dieses Buch zweisprachig ist! Genau, ein Buch und zwei Sprachen.Wie sowas geht? Na einfach umdrehen!!!! Ich vergebe 5 von 5 Sternchen. Außerdem bedanke ich mich ganz herzlich an LB und dem Autor, dass ich dieses Buch lesen durfte. Danke!

    Mehr
    • 2
  • Deutschsein für Dummis mal anders:)

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    Fuchur

    Fuchur

    05. August 2013 um 23:04

    Ein herrlich übertriebenes und sarkastisches Buch über die Freuden und Klischees des Lebens in der deutschen Kultur.
    Zum Teil zum ärgern lustig, aber doch im Grunde in allen Punkten wahr.

    Dieses Buch ist für alle dich über sich selbst lachen können und Deutschsein neu erkunden wollen.

  • Klischees humorvoll umgesetzt!

    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    Geri

    Geri

    03. August 2013 um 13:28

    Ich habe dieses Buch bei einer Verlosung gewonnen und innerhalb einer Stunde ausgelesen. Dies soll nun keine richtige Rezension werden, da es dazu für mich zu wenig Seiten hergibt, aber empfehlen möchte ich es dennoch. Ich habe mich oft erwischt, beim Lesen plötzlich grinsend dagesessen zu haben und noch öfter gedacht "Mensch, das trifft aber wirklich auch auf mich zu!". Es wird viel mit Klischees gearbeitet, aber trotzdem bleibt es auf einem humorvollen Level. Die einzelnen Punkte sind kurz - oft nicht mal eine Seite füllend - also kann man sich vorstellen, dass es keine lange Lesezeit ausfüllt. Ob einem da der Preis nicht zu hoch erscheint, sollte jedem selbst überlassen sein. Gekauft hätte ich es mir dafür wohl eher nicht... Als Geschenk ist es sicher eine lustige Idee, besonders, wenn man jemanden kennt, der erst seit kurzem in Deutschland lebt.  Fazit:  Humorvolle Zurschaustellung der Deutschen!

    Mehr