Adam Gidwitz A Tale Dark and Grimm

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Tale Dark and Grimm“ von Adam Gidwitz

Warlocks with dark spells, hunters with deadly aim, and bakers with ovens retrofitted for cooking children lurk within these pages. But if you dare, turn the page and learn the true story of Hansel and Gretel - the story behind (and beyond) the bread crumbs, edible houses and outwitted witches.

Interessant, dunkel, lustig und Grimm! Aber nichts für schwache Nerven.

— Rukhi
Rukhi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • If you are bored of "happily ever after"...

    A Tale Dark and Grimm
    Rukhi

    Rukhi

    23. January 2015 um 15:18

    "But sometimes, coming home is the hardest thing of all." Do you know the proper fairy tales of the Brothers Grimm? I don't mean the Disney versions, the ones with happily ever after and a true loves kiss... think more like, cutting off fingers, beheading your own children, people burning people. If you don't or if you do and want to know more, this is the book for you. Of course this time, it's Hansel and Gretel running through all the fairy tales by themselves, but you'll recognize seven ravens "But sometimes, coming home is the hardest thing of all." Do you know the proper fairy tales of the Brothers Grimm? I don't mean the Disney versions, the ones with happily ever after and a true loves kiss... think more like, cutting off fingers, beheading your own children, people burning people. If you don't or if you do and want to know more, this is the book for you. Of course this time, it's Hansel and Gretel running through all the fairy tales by themselves, but you'll recognize seven ravens when you see them, right? This book is bloody, gory, shocking, but also wonderful, funny, has an amazing voice and is, all in all, a great quick read. If you like fairy tales but you're a bit bored of happily ever after, this book is for you. I'll definitely continue with this series soon. 3.5 Stars!

    Mehr
  • Etwas blutig

    A Tale Dark and Grimm
    Amira_Zoe

    Amira_Zoe

    25. May 2013 um 23:08

    Der Titel sagt schon alles. Wer denkt, hier liest man die "normalen" Märchen, ist fehl am Platz. Diese Märchen sind blutig. Der Autor hat es geschafft, mehrere von Grimms Märchen in eine Geschichte zu verpacken, unter anderen Hänsel und Gretel, Der treue Johannes und Der Teufel mit den drei goldenen Haaren. Die Geschichten sind alle zu der Geschichte von Hensel und Gretel zusammengetragen, die von zu Hause ausreißen, um bessere Eltern zu finden. So landen sie beim Knusperhäuschen - wie das endet, wissen wir ja alle. Nach diesem bestandenen Abenteuer dauert es nicht lange, bis sie ins nächste stolpern und wieder ins nächste. So treffen Hensel und Gretel auf ihrer langen Reise immer wieder böse, manchmal aber auch liebe Erwachsene, die ihnen so einiges abverlangen. Teilweise müssen die beiden Kinder auch getrennte Wege gehen und die Abenteuer alleine bestreiten, aber am Ende finden sie sich auch wieder.  Das Buch ist so geschrieben, als würde der Erzähler die Geschichte gerade selber persönlich vortragen. Immer wieder unterbricht er die Geschichte, um seine eigene Meinung hinzuzufügen, was aber nicht stört. Der Schreibstil des Buches ist sehr einfach gehalten und es werden weder Personen, noch Orte detailliert widergegeben.  Vielleicht aus dem Grund, da es hier und da schon mal etwas blutiger wird. Alles in allem ein nettes Buch, dass für Kinder so ab 9 oder 10 Jahren ist.

    Mehr