Adam Langer

 3.5 Sterne bei 40 Bewertungen
Autor von crossing california, Die windige Stadt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Adam Langer

Adam Langer wurde 1967 in Chicago geboren. Er ist Journalist, Bühnenautor und Filmemacher. Nach einem Literaturstudium in Vassar und an der University of Illinois arbeitete er u.a. als Schauspieler, Komödiant und Radioproduzent. Nebenbei unterrichtete er an diversen Schulen und Universitäten. Heute ist er Chefredakteur des "Book Magazine". Er lebt mal in New York, mal in Bloomington, Indiana. "Crossing California“ ist sein erster Roman

Alle Bücher von Adam Langer

crossing california

crossing california

 (31)
Erschienen am 02.10.2006
Die windige Stadt

Die windige Stadt

 (8)
Erschienen am 22.04.2008
The Washington Story

The Washington Story

 (1)
Erschienen am 05.09.2006
My Father's Bonus March

My Father's Bonus March

 (0)
Erschienen am 13.07.2010

Neue Rezensionen zu Adam Langer

Neu

Rezension zu "Crossing California" von Adam Langer

Rezension zu "Crossing California" von Adam Langer
Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren

Nettes Buch, leicht zu lesen, jedoch durchaus mit überflüssigen Längen zwischendrin

Kommentieren0
0
Teilen
buergincs avatar

Rezension zu "crossing california" von Adam Langer

Rezension zu "crossing california" von Adam Langer
buergincvor 12 Jahren

Drei Familien diesseits und jenseits der California Avenue, die die North Side von Chicago in Arm und Reich teilt: Ökonomisch sorglos, aber wegen heimlicher erotischer Leidenschaften des Mannes zerstritten ist das Arzt-Ehepaar Rovner, dessen achtzehnjähriger Sohn Larry bedenkenlos seiner Familie, ja sogar der Onanie abschwören würde, wenn er nur Rockstar werden könnte, während seine Schwester Lana sich mit Bulimie und Kleptomanie gegen die Lebenskrise ihrer Eltern wehrt. Weniger gesichert die Wasserstroms: Witwer Charlie wechselt von Job zu immer schlechterem Job, derweil seine rebellische Tochter Michelle im Sex Erfüllung sucht und die frühreife Jill mit politischem Extremismus flirtet. Schließlich die alleinerziehende Deirdre Wills, die bei den Rovners putzt und sich vom Vater betatschen lassen muß. Ihr aller Idol: Peachy Moskowitz, die Heldin einer Radioshow, die all ihr eigenes Streben nach Erfolg, Anerkennung und Selbstachtung verkörpert. "Crossing California" ist eine geschichtenpralle Tragikomödie im Stil von "American Beauty", ein scharfsichtiger, ironischer Gesellschaftsroman über das alltägliche Amerika mit seinen schlichten Existenzen und hochfliegenden Träumen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks