Adam Rex

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 92 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 42 Rezensionen
(39)
(17)
(6)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Happy Smekday

Bei diesen Partnern bestellen:

Smek for President

Bei diesen Partnern bestellen:

The True Meaning of Smekday

Bei diesen Partnern bestellen:

Smek for President!

Bei diesen Partnern bestellen:

Home: No Hay Lugar Como El Hogar

Bei diesen Partnern bestellen:

Champions of Breakfast

Bei diesen Partnern bestellen:

Champions of Breakfast

Bei diesen Partnern bestellen:

Smek for President

Bei diesen Partnern bestellen:

The True Meaning of Smekday

Bei diesen Partnern bestellen:

Moonday

Bei diesen Partnern bestellen:

The True Meaning of Smekday

Bei diesen Partnern bestellen:

Frankenstein Takes the Cake

Bei diesen Partnern bestellen:

Cold Cereal

Bei diesen Partnern bestellen:

Frankenstein Makes a Sandwich

Bei diesen Partnern bestellen:

Fat Vampire

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Handlung schwächer als im Vorgängerband, aber wieder mit genialem Humor und Comiceinlagen

    Smek for President

    anette1809

    05. January 2016 um 13:20 Rezension zu "Smek for President" von Adam Rex

    Wiederum wird "Smek for President" wie auch der erste Teil aus der Ich-Perspektive von Tip erzählt. Im Gegensatz zur Vorgeschichte ist es allerdings eine normale Icherzählung in Vergangenheitsform und keine Aufsatzform wie in "Happy Smekday", was ich sehr einfallsreich fand. Aufgelockert und ergänzt wird die Geschichte wieder durch etliche Comiceinschübe. Die Geschichte spielt diesesmal in der "Neuen Boovwelt", einem Mond des Saturns, den die Boov nach dem Rückzug von der Erde als neue Heimat ausgewählt haben. Als einziger Boov ...

    Mehr
  • Verkehrsgefährdend

    Happy Smekday oder Der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    KaraBeta

    16. September 2015 um 09:48 Rezension zu "Happy Smekday oder Der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    Die außerirdischen Boov überfallen die Erde und alle Menschen werden in ein Reservat geschickt. Die elfjährige Gratuity verliert dabei ihre Mutter aus den Augen, versucht sich allein durchzuschlagen und stößt dabei auf den Boov J.Lo. Ein witziges und originelles Abenteuer um eine ungewöhnliche Freundschaft mit zahlreichen Wendungen und Seitenhieben. Zwei Sterne allein schon für die Szene, in der Gratuity auf J.Lo trifft und ihn gefangen setzt, sensationell gut umgesetzt durch die Sprecherin Cathlen Gawlich. Vorsicht beim ...

    Mehr
  • Smek for President – fantastisch bunte SciFi Dystopie mit glücklichem Ausgang und viel Humor

    Smek for President

    thursdaynext

    01. September 2015 um 21:04 Rezension zu "Smek for President" von Adam Rex

    Gratuity Tucci alias Tip, im mitreißenden und umwerfenden Vorgängerband „Happy Smekday“ erfolgreiche Welten- und Boov Retterin, ist wieder da. J. Loo, der begnadete Techniker – Boov mit der charmant-kreativen Grammatik lebt mittlerweile unbekannterweise bei Tip, ihrer Katze Sau und ihrer Mom. Eine Rückkehr zur neuen Boov Welt ist ihm unmöglich, gilt er dort doch noch immer als Staatsfeind und „Petzer“. Auch das mit dem unbekannt funktioniert nicht so ganz, denn: „Naja…“ J.Loo zuckte mit den Schultern oder versuchte es zumindest. ...

    Mehr
  • Happy Smekday-das Buch zum Film "Home"

    Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    Jeanny842

    15. April 2015 um 16:58 Rezension zu "Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    Inhalt Happy Smekday, mag noch nicht jedem was sagen aber bestimmt gleich denn: Dieses Buch wurde verfilmt und läuft gerade in den Kinos als “Home” Ich muss dazu sagen dass ich den Film noch nicht gesehen habe! Ich kann also keine Vergleiche ziehen, jetzt aber zum Inhalt. die Außerirdischen, genannt Boov, erobern die Erde und verlangen von den Menschen alle zusammengepfercht an einem Ort zu leben damit der Rest Ihnen gehört. Gravuity´s Mum wurde kurzerhand entführt und nun begibt sich die 11-jährige mit der Katze ihrer Mutter auf ...

    Mehr
  • Happy Smekday!

    Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    msmedlock

    31. January 2015 um 20:10 Rezension zu "Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    Dieses Buch ist nicht nur ein Buch über die Alieninvasion, die ja irgendwann mal kommen musste. Dieses Buch ist ein zum Brüllen komischer Roadtrip, voller schräger Figuren, Freundschaft und Familie. An Fantasie mangelt es dem Autor Adam Rex ganz sicher nicht. Noch nie habe ich ein Buch gelesen, dass vor absolut verrückten und absurden Einfällen nur so strotzt. Das Buch ist gespickt mit witzigen Metaphern, denkwürdigen Dialogen und hat eine großartige Handlung. Die Charaktere, angefangen bei Tip und ihrer Mutter Lucy über den Boov ...

    Mehr
  • Frohe Weihnachten oder - Happy Smekday

    The True Meaning of Smekday

    N9erz

    29. December 2014 um 21:23 Rezension zu "The True Meaning of Smekday" von Adam Rex

    Ein Weihnachtsbuch ein bisschen nach Weihnachten - aber ich wusste auch gar nicht, dass es in irgendeiner Art und Weise mit Weihnachten zu tun hat. Trotzdem passt es ja dann gerade richtig in die Zeit. ----- Die Aliens haben die Welt übernommen und zwar genau an Weihnachten. Doch Weihnachten heißt jetzt Smekday und die Erde eigentlich Smekland. Denn die Boov sind gelandet und haben uns invadet. Doch wie können ein kleines Mädchen namens Gratuity, eine Katze und ein freundlicher Alien die Welt retten? Zum Jubiläum dieses Tages ...

    Mehr
  • Wunderbar anders

    Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    Pichen1992

    02. December 2014 um 21:38 Rezension zu "Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    „Happy Smekday, oder der Tag an dem ich die Welt retten musste“ ist das Hörbuch zu dem passenden Film der im März 2015 in die deutschen Kinos kommen wird. Die Welt wird von Aliens übernommen und alle Menschen sollen sich an einem Ort treffen, da Gratuitys  Mutter aber verschollen ist, macht sich die elfjährige auf den Weg diese zu finden und trifft unterwegs J.Lo. einen der Außerirdischen und freundet sich nach und nach mit ihm an, um die Welt zu retten.   Das Cover  Zu sehen sind Hochhäuser, mehrere Raumschiffe und der ...

    Mehr
  • Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    Splashbooks

    28. September 2014 um 09:40 Rezension zu "Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    Was passiert, wenn Außerirdische die Erde erobern und die einzige, die die Angreifer zurücktreiben könnte ein elfjähriges Mädchen ist? Das erfährt man in Adam Rex "Happy Smekday oder der Tag, an dem ich die Welt retten musste". Der Autor ist US-Amerikaner und wurde 1973 geboren. Er erhielt den Bachelor of Fine Arts an der University of Arizona und ist seitdem als freiberuflicher Autor und Künstler aktiv. So hat er unter anderem einige Magic: The Gathering-Karten designt. "Happy Smekday" war sein erstes richtiges Buch, von dem ...

    Mehr
  • Lena 13 J. rezensiert "Happy Smekday"

    Happy Smekday oder Der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    lenasbuecherwelt

    21. September 2014 um 15:12 Rezension zu "Happy Smekday oder Der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    In ferner Zukunft existiert die Erde, wie wir sie kennen, schon lange nicht mehr. Außerirdische, die sich Boov nennen, belagern den Planeten. Sie haben ihre ganz eigenen Ziele, und da passen die aufmüpfigen Menschen nicht herein. Also richten sie ein Menschenreservat ein- in Florida. Abgesehen davon, dass Florida für die gesamte Menschheit wohl doch Recht klein ist, will die 11-jährige Tip sich nichts von den Boov vorschreiben lassen. Da ihre Mutter von den Boov entführt worden ist, macht sie sich alleine mit ihrer Katze auf und ...

    Mehr
  • Außerirdisch!

    Happy Smekday oder Der Tag, an dem ich die Welt retten musste

    TeddySmolderholder

    15. June 2014 um 21:12 Rezension zu "Happy Smekday oder Der Tag, an dem ich die Welt retten musste" von Adam Rex

    Dieses Buch (Hörbuch) ist einfach urkomisch. Es hat Witz ohne Ende und auch einen Funken Selbstironie. Ich kann es jedem Sci-Fi Fan empfehlen. Das einzige was mich stört ist wie die Gefühle leicht in den Hintergrund rücken, denn genau das ist das schönste an Büchern. Was das anging wurde etwas zu sehr auf den Spaßfaktor geachtet. Das Ende, wie auch der Anfang waren leicht berührend obwohl es dann doch etwas zu früh kam. Ich glaube im Endeffekt ist es auf jeden Fall lesenswert.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks