Adam Stower

 4.6 Sterne bei 61 Bewertungen
Autor von Dummer Schnuffi! - Bilderbuch, Troll und Oliver und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Adam Stower

Sortieren:
Buchformat:
Adam StowerDummer Schnuffi! - Bilderbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dummer Schnuffi! - Bilderbuch
Dummer Schnuffi! - Bilderbuch
 (31)
Erschienen am 04.02.2013
Adam StowerTroll und Oliver
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Troll und Oliver
Troll und Oliver
 (21)
Erschienen am 05.03.2014
Adam StowerSchlimme Miezi! - Bilderbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schlimme Miezi! - Bilderbuch
Schlimme Miezi! - Bilderbuch
 (7)
Erschienen am 31.07.2013
Adam StowerGrumbuck!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grumbuck!
Grumbuck!
 (2)
Erschienen am 04.08.2017
Adam StowerThe Troll and the Oliver
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Troll and the Oliver
The Troll and the Oliver
 (0)
Erschienen am 01.03.2014
Adam StowerNaughty Kitty!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Naughty Kitty!
Naughty Kitty!
 (0)
Erschienen am 27.05.2014
Adam StowerGrumbug
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Grumbug
Grumbug
 (0)
Erschienen am 01.06.2015
Adam StowerTroll and the Oliver
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Troll and the Oliver
Troll and the Oliver
 (0)
Erschienen am 25.08.2015

Neue Rezensionen zu Adam Stower

Neu
EmmyLs avatar

Rezension zu "Grumbuck!" von Adam Stower

Humorvolle Illustrationen und niedliche Charaktere
EmmyLvor 9 Monaten

Mitten im Wald hat ein ganz besonderes Café eröffnet. Hier verkaufen Troll und Oliver leckere Torten an gefährliche Trolle. Während eines besonders stressigen Nachmittags verschwindet Olivers Schwester Molly. Das kleine Mädchen hat ein Eichhörnchen verfolgt und ist unbemerkt zur Tür hinaus geschlüpft. Hoffentlich läuft Molly nicht zum Mampfberg, denn dort haust der gefährliche Grumbuck. Er ist der größte aller Trolle, kann ganze Flüsse leer trinken und riesige Felsbrocken verschlingen. Natürlich glaubt Oliver diesen Unsinn nicht, und macht sich auf die Suche nach seiner Schwester.

Der Text wird durch viele Bilder liebevoll ergänzt. Die Illustrationen gehen über den Text hinaus und geben zusätzliche Informationen und beflügeln die Fantasie des Lesers.

Oliver ist ein lustiger, kleiner Junge mit rotblonden Locken. Er steht im Mittelpunkt jeder Illustration. Troll dagegen ist riesengroß, tollpatschig, hat wuscheliges, blaues Fell und ist ebenfalls in jedem Bild zu finden. Seine Gesichtszüge schwanken lebhaft zwischen furchtvoll aufgerissenen Augen, wenn er an den Grumbuck denkt und Skepsis, wenn er dem optimistischen Oliver folgt. Allein die Mimik des Trolls verführt den Betrachter auf jeder Seite zum Lächeln. Oliver begibt sich auf die Suche nach seiner Schwester. Diese Illustrationen sind vorwiegend doppelseitig und vollflächig. Sie animieren den Betrachter zum Suchen, denn Molly und das Eichhörnchen sind immer ganz klein irgendwo zu finden. Auf ihrem Weg verliert Molly Kuscheltier, Mütze und Stiefel. Diese Gegenstände weisen Oliver den Weg. Sehr schön dargestellt ist Olivers Optimismus. Während Oliver die Größe des Trolls anzweifelt, kann der Betrachter im Bild riesige Fußspuren entdecken, die auch Troll nicht verborgen bleiben.
Ergänzt werden die Bilder durch Sprechblasen wie beim Comic. Die Texte der Sprechblasen sind in Reimform geschrieben, geben der Geschichte einen niedlichen Witz und verleihen ihr einen ganz besonderen Charme.
Die Bilder wurden in einer Mischtechnik aus Zeichnung und Aquarell gestaltet. Das leuchtende türkisblau des Trolls dominiert das Bildgeschehen. Dadurch erschein das Buch freundlich und sonnig.

Das Buch ist A4 im Hardcover gebunden und mit leicht verstärkten Papierseiten ausgestattet.
Ich habe die Geschichte in einer Gruppe im Kindergarten vorgetragen. Natürlich sind den Kindern die riesigen Fußspuren und angebissenen Felsen nicht entgangen. Lautstark wiesen sie den kleinen Oliver auf seinen Irrtum hin. Es macht immer wieder Spaß das Buch zur Hand zu nehmen. Viele kleine Details laden zum entdecken ein. So wird das Buch auch bei wiederholter Betrachtung nicht langweilig.

Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und für Erstleser wegen seiner großen Schrift ebenfalls sehr zu empfehlen.

Kommentieren0
39
Teilen
lehmass avatar

Rezension zu "Grumbuck!" von Adam Stower

Ein neues Lieblingsbilderbuch
lehmasvor einem Jahr

Oliver  und Troll betreiben ein kleines beliebtes Café. An einem besonders turbulenten Tag kommt ihnen Olivers kleine Schwester Molly abhanden. Oliver begibt sich mit Troll auf die Suche. Dabei wird er gewarnt, er solle nicht zu nah an den Mampfberg gehen, denn da haust Grumbuck, der größte, gemeinste, grummeligste Troll, den es gibt. Aber Oliver kann man damit keine Angst machen und die Spuren seiner Schwester Molly führen genau dorthin. Was dann weiter passiert, verrate ich nicht, denn die Geschichte wartet mit einigen Überraschungen auf. Meine Söhne folgen dem Buch jedesmal gespannt und selbst jetzt, wo sie die Geschichte kennen, lauern sie mit leuchtenden Augen auf jede Wendung. Das Buch ist derzeit einfach der Renner. 

Das Buch kommt mit recht wenig Text aus, der in großer Schrift geschrieben ist, so dass auch mein Leseanfänger hier gern das Vorlesen für den kleinen Bruder übernimmt. Das Buch arbeitet viel mit Dialogen, in Form von Sprechblasen, was es sehr lebendig macht. Hinzu kommt noch, dass Oliver gerne in Reimen spricht. Auch die Illustrationen sind der Hammer! Das Cover mit den auffälligen Farben und dem ängstlich schauenden Troll mit Oliver und Molly an seiner Seite sind einfach ein Hingucker. Dieses Buch fällt auf! Auch im Inneren überzeugen die Vielzahl der lustigen Bilder. 

Meine Söhne haben ja einen recht unterschiedlichen Buchgeschmack, was mich als Mutter oft überrascht, aber bei diesem Werk sind sie einer Meinung: absolutes Lieblingsbuch! Adam Stower ist ein Name, nach dem wir weiterhin Ausschau halten werden.

Kommentieren0
4
Teilen
esposa1969s avatar

Rezension zu "Troll und Oliver" von Adam Stower

Freundschaft geht durch den Magen
esposa1969vor 2 Jahren


Inhaltsbeschreibung:


Der arme Troll hat schrecklichen Hunger, doch dummerweise hat er sich ausgerechnet den ebenso mutigen wie schlauen Oliver als Mahlzeit auserkoren. Und dieser führt ihn ganz schön  an der Nase herum, bis der Troll schließlich erschöpft, aber immer noch hungrig aufgibt … scheinbar. Adam Stowers spannende und zugleich lustige Geschichte für Kinder ab 5 Jahren zeigt, dass auch Freundschaft durch den Magen geht …

* Liebevolle Illustrationen und eine Geschichte mit viel Witz und Charme garantieren Spaß und Unterhaltung und bieten zahlreiche Sprechanlässe mit Kindern
    
* Fröhliche und selbstbewusste Hauptfigur, die mit Mut und List das Abenteuer mit dem Troll meistert.


Leseeindruck:

Gemeinsam mit meinen beiden Patentöchtern, lese ich gerne kindgerechte Bilderbücher vor. Die aus dem Langenscheidt-Verlag sind dann immer unser besonderes Bilderbuch-Highlight, so auch dieses Buch: "Troll und Oliver" von Autor und zugleich Illustrator Adam Strower. Protagonisten sind hier ein Troll und eben Oliver. Dieser Troll hat großen Hunger und nimmt sich so mir-nichts-dir-nichts Oliver als Leckerbissen. Aber irgendwie schmeckt dieser ihn gar nicht und beide stellen fest, dass Kuchen doch viiiiel besser schmeckt...

Dieses Buch ist für Kinder ab 5 Jahren und dem stimme ich auch absolut zu! Der Troll sieht shcon ziemlich grimmig aus, auf den Zeichnungen, aber so böse sit er dann ja letztendlich gar nicht. Beide - Olive rund Troll - werden zu Beginn des Buches vorgestellt. Das Buch mit seinen 32 Seiten besteht in erster Linie aus den herrlich farbigen Zeichnungen und wenig Sätzen, war somit schnell gelesen.

Besonders toll: Ein Cupcake-Rezept, welches dem Buch im Anhang beigefügt ist und wir auch schon ausprobiert haben.

Die 10,99 Euro empfand ich als angemessen und vergebe gerne 5 Sterne!

@ esposa1969

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
litschis avatar
Es ist wieder Zeit für ein LovelyBooks Leseabenteuer! Auf Groß und Klein wartet diesmal ein ganz fantastischer Lesespaß mit "Dummer Schnuffi!" von Adam Stower. Das Bilderbuch spricht, mit äußerst liebevollen Illustrationen, vor allem die Kleinsten (ab 3 Jahren) an. Mach mit beim Leseabenteuer und lerne Lily und ihren außergewöhnlichen Freund Schnuffi kennen. Ein zauberhaftes Buch über Fantasie und die Kraft der Freundschaft wartet schon auf dich!

Was ist das LovelyBooks Leseabenteuer?

Das Leseabenteuer ist eine Leserunde für Kinder und ihre Eltern, in der es, ähnlich wie bei der Lesechallenge, einige (freiwillige) Aufgaben zu bearbeiten gilt. Dazu gehören ein Quiz, die von den Eltern zu verfassende Rezension sowie einige kreative Aufgaben für die Kinder. Die Aufgaben können in beliebiger Reihenfolge bis zum 30.April bearbeitet werden. Jede bearbeitete Aufgabe wird mit einer „Bärentatze“ belohnt. Für die Teilnahme erhalten alle Kinder eine Urkunde von uns, auf der die Anzahl der gesammelten Bärentatzen vermerkt wird.

Mehr zum Buch:

Schon immer hat Lily sich sehnlichst einen Hund gewünscht. Deshalb ist sie überglücklich, als im Garten ein kuscheliger Freund auftaucht. Aber warum verhält sich Schnuffi so gar nicht wie ein normaler Hund?



=> Blick ins Buch

Außerdem gibt es noch etwas Besonderes an diesem Buch: wenn man den Schutzumschlag des Buches abnimmt und ausbreitet, seht ihr auf der Rückseite ein riesiges, tolles Poster!

Der Langenscheidt Verlag stellt 25 Leseexemplare zur Verfügung. Wenn ihr euch bewerben wollt, teilt und dazu einfach bis zum 27.03. mit, wie alt eure Kinder sind und warum ihr das Buch gerne lesen möchtet.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 58 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks