Grumbuck!

von Adam Stower 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Grumbuck!
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

EmmyLs avatar

Witziges Bilderbuch mit wundervollen Illustrationen, dass auch bei wiederholter Betrachtung nicht langweilig wird.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Grumbuck!"

Oliver und sein bester Freund Troll führen ein Café. Hier gibt es die leckersten Torten weit und breit! Kein Wunder, sind alle Trolle der Umgebung Stammgäste.
An einem besonders geschäftigen Tag verschwindet Molly, Olivers kleine Schwester. Oliver und sein Freund Troll machen sich auf die Suche, und ihr Weg führt sie zum gefürchteten Mampfberg. Dort wohnt der schreckliche, von allen gefürchtete Grumbuck! Grumbuck ist der größte, grünste, übellaunigste Troll von allen, er ist größer als zehn Bäume, isst Felsbrocken und trinkt ganze Flüsse leer. Oliver lässt sich von den Gerüchten nicht beeindrucken.
Und sein Freund Troll? Der ist sich da nicht so sicher …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783280035252
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:36 Seiten
Verlag:Orell Füssli Verlag
Erscheinungsdatum:04.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    EmmyLs avatar
    EmmyLvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Witziges Bilderbuch mit wundervollen Illustrationen, dass auch bei wiederholter Betrachtung nicht langweilig wird.
    Humorvolle Illustrationen und niedliche Charaktere

    Mitten im Wald hat ein ganz besonderes Café eröffnet. Hier verkaufen Troll und Oliver leckere Torten an gefährliche Trolle. Während eines besonders stressigen Nachmittags verschwindet Olivers Schwester Molly. Das kleine Mädchen hat ein Eichhörnchen verfolgt und ist unbemerkt zur Tür hinaus geschlüpft. Hoffentlich läuft Molly nicht zum Mampfberg, denn dort haust der gefährliche Grumbuck. Er ist der größte aller Trolle, kann ganze Flüsse leer trinken und riesige Felsbrocken verschlingen. Natürlich glaubt Oliver diesen Unsinn nicht, und macht sich auf die Suche nach seiner Schwester.

    Der Text wird durch viele Bilder liebevoll ergänzt. Die Illustrationen gehen über den Text hinaus und geben zusätzliche Informationen und beflügeln die Fantasie des Lesers.

    Oliver ist ein lustiger, kleiner Junge mit rotblonden Locken. Er steht im Mittelpunkt jeder Illustration. Troll dagegen ist riesengroß, tollpatschig, hat wuscheliges, blaues Fell und ist ebenfalls in jedem Bild zu finden. Seine Gesichtszüge schwanken lebhaft zwischen furchtvoll aufgerissenen Augen, wenn er an den Grumbuck denkt und Skepsis, wenn er dem optimistischen Oliver folgt. Allein die Mimik des Trolls verführt den Betrachter auf jeder Seite zum Lächeln. Oliver begibt sich auf die Suche nach seiner Schwester. Diese Illustrationen sind vorwiegend doppelseitig und vollflächig. Sie animieren den Betrachter zum Suchen, denn Molly und das Eichhörnchen sind immer ganz klein irgendwo zu finden. Auf ihrem Weg verliert Molly Kuscheltier, Mütze und Stiefel. Diese Gegenstände weisen Oliver den Weg. Sehr schön dargestellt ist Olivers Optimismus. Während Oliver die Größe des Trolls anzweifelt, kann der Betrachter im Bild riesige Fußspuren entdecken, die auch Troll nicht verborgen bleiben.
    Ergänzt werden die Bilder durch Sprechblasen wie beim Comic. Die Texte der Sprechblasen sind in Reimform geschrieben, geben der Geschichte einen niedlichen Witz und verleihen ihr einen ganz besonderen Charme.
    Die Bilder wurden in einer Mischtechnik aus Zeichnung und Aquarell gestaltet. Das leuchtende türkisblau des Trolls dominiert das Bildgeschehen. Dadurch erschein das Buch freundlich und sonnig.

    Das Buch ist A4 im Hardcover gebunden und mit leicht verstärkten Papierseiten ausgestattet.
    Ich habe die Geschichte in einer Gruppe im Kindergarten vorgetragen. Natürlich sind den Kindern die riesigen Fußspuren und angebissenen Felsen nicht entgangen. Lautstark wiesen sie den kleinen Oliver auf seinen Irrtum hin. Es macht immer wieder Spaß das Buch zur Hand zu nehmen. Viele kleine Details laden zum entdecken ein. So wird das Buch auch bei wiederholter Betrachtung nicht langweilig.

    Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet und für Erstleser wegen seiner großen Schrift ebenfalls sehr zu empfehlen.

    Kommentieren0
    38
    Teilen
    lehmass avatar
    lehmasvor einem Jahr
    Ein neues Lieblingsbilderbuch

    Oliver  und Troll betreiben ein kleines beliebtes Café. An einem besonders turbulenten Tag kommt ihnen Olivers kleine Schwester Molly abhanden. Oliver begibt sich mit Troll auf die Suche. Dabei wird er gewarnt, er solle nicht zu nah an den Mampfberg gehen, denn da haust Grumbuck, der größte, gemeinste, grummeligste Troll, den es gibt. Aber Oliver kann man damit keine Angst machen und die Spuren seiner Schwester Molly führen genau dorthin. Was dann weiter passiert, verrate ich nicht, denn die Geschichte wartet mit einigen Überraschungen auf. Meine Söhne folgen dem Buch jedesmal gespannt und selbst jetzt, wo sie die Geschichte kennen, lauern sie mit leuchtenden Augen auf jede Wendung. Das Buch ist derzeit einfach der Renner. 

    Das Buch kommt mit recht wenig Text aus, der in großer Schrift geschrieben ist, so dass auch mein Leseanfänger hier gern das Vorlesen für den kleinen Bruder übernimmt. Das Buch arbeitet viel mit Dialogen, in Form von Sprechblasen, was es sehr lebendig macht. Hinzu kommt noch, dass Oliver gerne in Reimen spricht. Auch die Illustrationen sind der Hammer! Das Cover mit den auffälligen Farben und dem ängstlich schauenden Troll mit Oliver und Molly an seiner Seite sind einfach ein Hingucker. Dieses Buch fällt auf! Auch im Inneren überzeugen die Vielzahl der lustigen Bilder. 

    Meine Söhne haben ja einen recht unterschiedlichen Buchgeschmack, was mich als Mutter oft überrascht, aber bei diesem Werk sind sie einer Meinung: absolutes Lieblingsbuch! Adam Stower ist ein Name, nach dem wir weiterhin Ausschau halten werden.

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks