Taktverschiebung

von Adam Thorpe 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Taktverschiebung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Taktverschiebung"

Jack lebt mit seiner Frau Milly, einer reichen Erbin, im vornehmen Londoner Viertel Hampstead. Einst war er der vielversprechendste Komponist Großbritanniens. Nun ist er in einer Schaffenskrise, seine Kariere im freien Fall. Jack reist für drei Wochen nach Estland, um im Land seines Idols Arvo Pärt seine Inspiration wiederzufinden. Er lernt eine Kellnerin kennen, Kaya, es entwickelt sich eine leidenschaftliche Affäre. Als er abreist, ist alles vorbei. Es ist das Jahr 2005, London wurde gerade von terroristischen Anschlägen erschüttert. Sechs Jahre nach Jacks Reise nach Tallin holt ihn die Vergangenheit mit einer Wucht ein, die sein Leben - und auch Millys - vollständig durcheinander wirft. Jack sieht keine andere Möglichkeit, als nach Tallin zu reisen, um die Angelegenheit zu klären und die Wahrheit herauszufinden. Als er ankommt, ist es zu spät ... Eine Geschichte von Liebe und Betrug, von Alter und Jugend, von Reichtum und Armut, vom "neuen" und "alten" Europa, von Kunst und Kompromissen, von jugendlichen Idealen und zynischem Überdruss. Taktverschiebung ist eine bewegende Liebesgeschichte, zugleich eine bissige zeitgenössische Satire über soziale und emotionale Orientierungslosigkeit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783855357598
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:556 Seiten
Verlag:Atrium Zürich
Erscheinungsdatum:01.08.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks