Wenn Damaskus nicht wäre

von Adel Karasholi
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Wenn Damaskus nicht wäre
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Wenn Damaskus nicht wäre"

Der syrische Dichter deutscher Sprache setzt sich in erster Linie mit der Fremde und dem Fremd-Sein, der Kommunikation zwischen Menschen und Kulturen auseinander. Er beweist, dass Heimat nicht ein geographisch lokalisierbarer Ort ist, sondern ein geistiges Gebilde, das erst durch Sprache erfahrbar wird. Ohne die 'betörende Bildersprache' (Maurer) preiszugeben, die seine Lyrik kennzeichnet, geht es Karasholi um den philosophischen Aufschluss der Metapher. Nicht nur die Schonungslosigkeit, mit der er sich um die Welt befragt, sondern auch eine neuartige, differenzierte Sprache machen den Reiz der Gedichte aus.
Dieser Gedichtband enthält eine Auswahl der Lyrik des Chamisso-Preisträgers.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783927743076
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:A1 Verlag
Erscheinungsdatum:31.12.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks