Adela Turin Artur und Klementine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Artur und Klementine“ von Adela Turin

Stöbern in Romane

Highway to heaven

Gelungener schwedischer Frauenroman

sternenstaubhh

Die Perlenschwester

Nicht so gut wie die Vorgänger aber trotzdem sehr lesenswert.

Nachtschwärmer

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Ein Leben, das gegen alle Konventionen verstößt und mit vielen Emotionen und Esprit es zu einem schillernden Lebenswerk macht.

martina400

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Herzerwärmendes Wohlfühlbuch.

Fantasie_und_Träumerei

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Ein liebenswerter und unterhaltsamer Roman eines Autoren mit einer besonderen Geschichte. Für Weltraumträumer und Literaturliebhaber!

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Artur und Klementine" von Adela Turin

    Artur und Klementine

    Buecherstapel

    08. December 2008 um 12:02

    Die Schildkröte Clementine wünscht sich ein Flöte. Doch ihr Ehemann Artur kann zwischen Tun und Besitzen nicht unterscheiden und kauft ihr ein Grammophon. Auf jedern Wunsch Clementines kauft Artur etwas, das Clementine fortan auf ihrem Panzer mit herumschleppen muss. Clementine hat die Nase voll von repräsentativem Gerümpel, verlässt ihren Panzer mitsamt Grammophon und Ölschinken, um sich genüsslich in einem geringelten Badetrikot in den See gleiten zu lassen. Tschüss Artur! Ganz unabhängig vom feministischen Hintergedanken ist Artur und Klementine eine witzige Parabel über Haben und Sein. Artur und Klementine war 1977 eines der ersten Bilderbücher mit feministischem Anspruch. Weitere Bilderbücher von Adela Turin: Lisa und die Brötchen, Die wahre Geschichte von den Makaka mit den Sonnenbrillen, Asolina und die gläsernen Schatullen, Tschau Bambola, Die fünf Ehefrauen des Jadarvindra Koborboon, Eine glückliche Katastrophe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks