Adelheid Duvanel

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Die Brieffreundin, Gnadenfrist und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Adelheid Duvanel

Adelheid DuvanelDer letzte Frühlingstag
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der letzte Frühlingstag
Der letzte Frühlingstag
 (0)
Erschienen am 10.03.1997
Adelheid DuvanelBeim Hute meiner Mutter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Beim Hute meiner Mutter
Beim Hute meiner Mutter
 (0)
Erschienen am 10.02.2004
Adelheid DuvanelWinternacht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winternacht
Winternacht
 (0)
Erschienen am 10.05.2007
Adelheid DuvanelDie Brieffreundin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Brieffreundin
Die Brieffreundin
 (1)
Erschienen am 01.12.1997
Adelheid DuvanelGnadenfrist
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gnadenfrist
Gnadenfrist
 (1)
Erschienen am 01.06.1997
Adelheid DuvanelAnna und ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Anna und ich
Anna und ich
 (0)
Erschienen am 01.03.1989
Adelheid DuvanelDas verschwundene Haus
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das verschwundene Haus
Das verschwundene Haus
 (0)
Erschienen am 01.12.1997
Adelheid DuvanelWindgeschichten; Das Brillenmuseum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Windgeschichten; Das Brillenmuseum
Windgeschichten; Das Brillenmuseum
 (0)
Erschienen am 01.06.1987

Neue Rezensionen zu Adelheid Duvanel

Neu

Rezension zu "Gnadenfrist" von Adelheid Duvanel

Sprachmächtige Miniaturen...
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Ein Band mit Kurzgeschichten, die nicht nur wirklich extrem kurz, sondern auch enorm vielschichtig sind; Duvanel deckt sämtliche Emotionen und menschlichen Eigenarten ab, von Trauer und Angst, über Glück, Freude und Neugierde, bis hin zu Verschrobenheit und natürlich dem Tod.
Die Schweizer Schriftstellerin schafft es, eine Geschichte, die meistens nicht länger als anderthalb Seiten lang ist, mit so vielen bewegenden, verwirrenden, interessanten und oft märchenhaften Lebensläufen und Begebenheiten zu füllen, dass der Leser den Eindruck hat, er habe soeben einen ganzen Roman (oder zumindest eine Novelle) genossen. Duvanels Charaktere sind oft grotesk und psychisch defekt, geformt durch die tragischen Erlebnisse ihres Daseins. Auffällig oft ist von Drogen die Rede.
Einige Geschichten, die mich persönlich recht ratlos zurückließen, ähneln in gewisser Weise den Werken Kafkas, jedenfalls was die beklemmenden Bezüge angeht. Doch auch, wenn dem Leser nicht jede Geschichte verständlich sein mag, fasziniert jedes Mal die karge, doch sehr poetische Sprache Adelheid Duvanels.

Meine 5 Favoriten in diesem Buch:

1. Ein kleiner, leerer Kreis
2. Die mißhandelten Blumen
3. Die gekauften Träume
4. Gnadenfrist
5. Verena

Fazit: Eine sowohl sprachlich als auch inhaltlich sehr interessante Erfahrung, diese Flut von literarischen Miniaturen. Definitiv eine Autorin, von der ich mehr lesen werde.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks