Adi Mira Michaels

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Peterchens Schlittenfahrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Taylor & Sons, Band 1-5

Bei diesen Partnern bestellen:

L'Estate del diverso risate

Bei diesen Partnern bestellen:

Ricky

Bei diesen Partnern bestellen:

Der rosarote Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Türkischer Honig -- rot-weiß

Bei diesen Partnern bestellen:

Gelato con Panna

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Chronik von Draigons Cleuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Melodie der Faraglioni

Bei diesen Partnern bestellen:

Julien

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die sowohl hocherotische als auch spannende Geschichte des Janos Süß geht weiter

    My name is Jane, Sweet Baby Jane, 03, Von blauen Leichen
    Schirri66

    Schirri66

    19. June 2017 um 14:15 Rezension zu "My name is Jane, Sweet Baby Jane, 03, Von blauen Leichen" von Adi Mira Michaels

    Endlich ist er da! Der 3. Teil meines Lieblingsromans, auf den ich schon ungeduldig gewartet hatte. Und sein Inhalt hat mich wiederum nicht enttäuscht, im Gegenteil! Vielleicht abgesehen von der Tatsache, dass hiermit die Geschichte zu Ende ist. Wie schade! Aber vielleicht entschließt sich der Autor ja noch, den so außergewöhnlichen und interessanten Lebensweg des Janos Süß für seine Leser weiterzuverfolgen? Kern- und Angelpunkt ist auch im 3. Teil von „Baby Jane“ sein kriminalistischer Spürsinn und sein unkonventionelle Art bei ...

    Mehr
  • Wie aus einem kleinen Jungen ein schwuler junger Mann wird

    Peterchens Schlittenfahrt
    Schirri66

    Schirri66

    04. May 2017 um 13:34 Rezension zu "Peterchens Schlittenfahrt" von Adi Mira Michaels

    Der neueste gayle Roman von A. M. Michaels führte mich diesmal auf eine andere ganz Art und Weise an das Leben eines schwulen jungen Mannes und dessen Erlebnisse heran. Der Autor beginnt seine Geschichte, als der Titelheld, Peterchen, 3 Jahre alt ist und die Woche über bei seinen Großeltern lebt. Ungewöhnlich ist auch, dass vom Leben einer Prostituierten erzählt wird, Peterchens Mutter. Ihr einziger Sohn ist das Ergebnis ihrer einzigen großen Liebe, die sie allerdings noch während der Schwangerschaft verließ. Ich erlebte hautnah ...

    Mehr
  • Schwule Liebe, Männerfreundschaft, anstrengende Arbeit als Kellner und viel Freude am Leben im sonni

    L'Estate del diverso risate
    Schirri66

    Schirri66

    15. December 2016 um 09:29 Rezension zu "L'Estate del diverso risate" von Adi Mira Michaels

    Als inzwischen großer Fan der Romane von Adi Mira Michaels habe ich auch diesen Roman wieder „verschlungen“, er hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt. Das schon im Titel enthaltene Lachen ist auch mir beim Lesen immer wieder „entfleucht“. Es ist ein heiterer Roman, der mich als Leser kräftig lachen ließ, aber auch Episoden enthält, die mich traurig oder nachdenklich stimmten. Der Autor erzählt auf seine gefühlvolle und unterhaltsame Art die Geschichte von Paolo, Vicente und Giorgio, die sich während der Urlaubssaison an der ...

    Mehr
  • Eine sehr umfangreiche, interessante und gelungene schwule Familien-Saga

    Die Chronik von Draigons Cleuch
    Schirri66

    Schirri66

    15. December 2016 um 09:25 Rezension zu "Die Chronik von Draigons Cleuch" von Adi Mira Michaels

    Ich habe diesen Roman erst vor Kurzem gekauft, denn ich hatte bereits andere Romane dieses Autors gelesen, die mir sehr gefallen haben. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Das Ganze ist eine - nicht nur - schwule Familiensaga, mitreißend geschrieben. Ich konnte mit den Protagonisten gut mitempfinden, mit ihnen lachen und manchmal auch weinen. Der sehr umfangreiche Roman wurde mir nie langweilig, Auch wenn er viele explizite, schwule Sex-Szenen enthält, so beschränkt er sich keineswegs darauf, sondern zeichnet ...

    Mehr
  • Eine sehr umfangreiche, interessante und gelungene schwule Familien-Saga

    Die Chronik von Draigons Cleuch
    Schirri66

    Schirri66

    15. December 2016 um 09:23 Rezension zu "Die Chronik von Draigons Cleuch" von Adi Mira Michaels

    Ich habe diesen Roman erst vor Kurzem gekauft, denn ich hatte bereits andere Romane dieses Autors gelesen, die mir sehr gefallen haben. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Das Ganze ist eine - nicht nur - schwule Familiensaga, mitreißend geschrieben. Ich konnte mit den Protagonisten gut mitempfinden, mit ihnen lachen und manchmal auch weinen. Der sehr umfangreiche Roman wurde mir nie langweilig, Auch wenn er viele explizite, schwule Sex-Szenen enthält, so beschränkt er sich keineswegs darauf, sondern zeichnet ...

    Mehr
  • Schwule Jugenderlebnisse und ein Happyend nach 32 Jahren

    Gelato con Panna
    Schirri66

    Schirri66

    12. December 2016 um 11:03 Rezension zu "Gelato con Panna" von Adi Mira Michaels

    Wie auch schon andere Gay-Romane von Adi Mira Michaels hat mir auch dieser wieder sehr gut gefallen. Dem Leser wird viel lustvoller schwuler Sex geboten, was bedeutet, dass er mindestens 16 Jahre alt sein sollte. Doch es geht natürlich nicht nur und ausschließlich um Sex. Der Autor macht uns im ersten Teil seines Romans mit Marcello, Michele und deren Freunden bekannt, lässt uns ihre gemeinsamen Unternehmungen hautnah miterleben, mit ihnen lachen und auch mal Tränen vergießen. Als einer der Freunde ermordet wird, begleitet der ...

    Mehr
  • Ein sehr junger, schwuler Mann flieht aus der Klosterschule, findet sein Glück und Menschen, die ihn

    Julien
    Schirri66

    Schirri66

    12. December 2016 um 10:59 Rezension zu "Julien" von Adi Mira Michaels

    Julien ist dem tristen, freudlosen Klosterschulalltag und der brutalen Behandlung durch die Mönche entflohen und wird von dem schwulen Admiral Ben Michaels in bemitleidenswertem Zustand entdeckt und mit auf eine Luxus-Yacht genommen, die in einem Hafen an der Mittelmeerküste auf die Passagiere für eine Kreuzfahrt wartet. Nicht nur der Deutsche Ben, sondern auch sein französischer Butler Jean kümmern sich rührend um den jungen Mann, der schnell Vertrauen zu ihnen fasst. Julien, der eigentlich einer verarmten französischen ...

    Mehr
  • Ein schwuler junger Mann findet seine Berufung bei der Polizei, nicht zuletzt dank seines „Auftritts

    My name is Jane, Sweet Baby Jane, 02, Zirkusprinzession
    Schirri66

    Schirri66

    08. December 2016 um 10:57 Rezension zu "My name is Jane, Sweet Baby Jane, 02, Zirkusprinzession" von Adi Mira Michaels

    Janos, der schon aus dem 1. Teil der Trilogie von Adi Mira Michaels bekannte „Held“, begegnet uns auch in diesem 2. Teil als sympathischer und liebenswerter junger Mann. Er und sein Freund Denny, der von Janos‘ Eltern wie ein (Schwieger-)Sohn in die Familie aufgenommen wurde, leben eine Partnerschaft, die auch mein Herz als Leser berührt hat. Es ist die Lebensfreude, die positive Sichtweise auf das Leben, die den Leser mitreißt, ihn immer wieder neugierig auf den Fortgang der Handlung macht. Die Begeisterung von Janos für die ...

    Mehr
  • Ein schwuler junger Mann sucht nach dem Abitur seinen Weg, findet einen Freund und klärt nebenbei ei

    My Name is Jane, Sweet Baby Jane, 01 Quintiliano
    Schirri66

    Schirri66

    08. December 2016 um 10:54 Rezension zu "My Name is Jane, Sweet Baby Jane, 01 Quintiliano" von Adi Mira Michaels

    Janos, der „Held“ dieses Romans von Adi Mira Michaels, ist jemand, den man einfach liebhaben muss. Gerade weil er noch auf der Suche nach dem für ihn richtigen Lebensweg ist, weil er auch seine Ecken und Kanten hat, wirkt er auf mich als Leser so realistisch und auch so sympathisch. Er besticht den Leser durch seinen Humor, seine Sehnsucht nach Liebe, sein freches Mundwerk, aber auch dadurch, dass er genau weiß, wie er sich in bestimmten Situationen zu benehmen hat. Ich habe mich beim Lesen mit ihm gefreut, als er seinen Freund ...

    Mehr