Adi Mira Michaels Die Chronik von Draigons Cleuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Chronik von Draigons Cleuch“ von Adi Mira Michaels

1160 Seiten prickelnder Lesespaß!

Die etwas andere Chronik der Familie von Draigons Cleuch
Dem Schlosshotel Draigons Cleuch in Schottland geht es nicht gut. Nachdem Opa tot ist, wird der schwule Sohn Baldwin aus Paris in die Einöde im Westen Schottlands zurück beordert und soll den Laden auf Vordermann bringen. Doch wie? Ohne Geld und ohne Gäste? Und noch dazu einsam bis zum Verzweifeln? Seine einzigen wirklichen Ansprechpartner sind seine Grandma Gwen und der Kater Sir Luther, mit dem er sich unterhalten kann. Aufgeben? So fremd ist ihm der Gedanke nicht.
Der Anruf einer sehr speziellen „Dame“ bringt eine Idee, die sich verselbständigt und endlich mal Kunden bringt. Baldwin hat nichts gegen die Vorschläge aus dem Londoner Etablissement, versprechen sie doch regelmäßige Kundschaft, wenn auch mit sehr ländlichen Gelüsten.
Schwul, hetero, erotisch, witzig und auch sehr spritzig. Ausführlich, aber nicht langatmig. Lieferung der Druckexemplare in zwei Bänden zusammen, so lassen sich die 1160 Seiten leichter lesen. Bei Problemen mit einem ePub-Reader liefern wir auch gerne das ePub zweigeteilt (nur über den Verlag, mit nachgewiesenem Kauf kostenfrei).

Stöbern in Romane

Mein Herz in zwei Welten

Stattet Lou in New York einen Besuch ab. Ihr werdet es nicht bereuen!

jaylinn

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Überraschend sehr gut gefallen!

AnneHuhn

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Puah! Wass'n Ritt!

Wiebke_Schmidt-Reyer

Frau Einstein

Fiktiver Roman zu zwei realen Personen aus der Vergangenheit

angelaeszet

Wenn Martha tanzt

Eine Geheimnisvolle Familien Geschichte mit einem unerwarteten & berührendem Ende

Arietta

Die erstaunliche Familie Telemachus

Eine Familiensaga der anderen Art mit vielen skurrilen Charakteren, Mafiaelementen und einer Prise Humor.

Testsphaere

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine sehr umfangreiche, interessante und gelungene schwule Familien-Saga

    Die Chronik von Draigons Cleuch

    Schirri66

    15. December 2016 um 09:25

    Ich habe diesen Roman erst vor Kurzem gekauft, denn ich hatte bereits andere Romane dieses Autors gelesen, die mir sehr gefallen haben. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Das Ganze ist eine - nicht nur - schwule Familiensaga, mitreißend geschrieben. Ich konnte mit den Protagonisten gut mitempfinden, mit ihnen lachen und manchmal auch weinen. Der sehr umfangreiche Roman wurde mir nie langweilig, Auch wenn er viele explizite, schwule Sex-Szenen enthält, so beschränkt er sich keineswegs darauf, sondern zeichnet interessante, unterschiedliche Charaktere. Jedem, der sich für schwule Beziehungen interessiert, nicht prüde und offen für alternative Formen des Zusammenlebens ist, kann ich diesen Roman einer etwas anderen Familie empfehlen. Ob er für unter 18jährige geeignet ist, erscheint mir fraglich und hängt sicherlich von deren Reife ab.

    Mehr
  • Eine sehr umfangreiche, interessante und gelungene schwule Familien-Saga

    Die Chronik von Draigons Cleuch

    Schirri66

    15. December 2016 um 09:23

    Ich habe diesen Roman erst vor Kurzem gekauft, denn ich hatte bereits andere Romane dieses Autors gelesen, die mir sehr gefallen haben. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Das Ganze ist eine - nicht nur - schwule Familiensaga, mitreißend geschrieben. Ich konnte mit den Protagonisten gut mitempfinden, mit ihnen lachen und manchmal auch weinen. Der sehr umfangreiche Roman wurde mir nie langweilig, Auch wenn er viele explizite, schwule Sex-Szenen enthält, so beschränkt er sich keineswegs darauf, sondern zeichnet interessante, unterschiedliche Charaktere. Jedem, der sich für schwule Beziehungen interessiert, nicht prüde und offen für alternative Formen des Zusammenlebens ist, kann ich diesen Roman einer etwas anderen Familie empfehlen. Ob er für unter 18jährige geeignet ist, erscheint mir fraglich und hängt sicherlich von deren Reife ab.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks