1794 - Anatomie einer Revolte

1794 - Anatomie einer Revolte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "1794 - Anatomie einer Revolte"

Das letzte Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts war auch in der Republik Gemeiner Drei Bünde eine Zeitspanne radikaler Umwälzungen. Die Bündner Misswirtschaft in den Untertanenlanden, der Kampf der «Patrioten» gegen die oligarchische Herrschaft der Salis-Partei und die korrupten Machenschaften Österreichs in Bünden schufen ein Klima extremer politischer Spannungen. 1794 revoltierten die Lugnezer Bauern, und anschliessend marschierten die Bündner Oberländer nach Chur, um dort an einer ausserordentlichen Standesversammlung der Drei Bünde von den Urhebern der Staatsnot Rechenschaft einzufordern und die Schuldigen zu bestrafen. Was motivierte sie zu diesem Schritt, und welche Rolle spielten dabei die politischen Lieder, die «Canzuns»?
Dank der erstmaligen Veröffentlichung der rätoromanischen «Canzuns» mit deutscher Übersetzung gelingt es dem Autor, einen neuen Blick auf die Ereignisse von 1794 zu werfen. Darüber hinaus vermisst er die Grenzen des zeitgenössischen Systems rund um Pensionenwesen und Handel mit Ämtern und Würden in einem faktenreichen Exkurs.

Tiel cuntegn
Ils onns 1790 han purtau midadas radicalas alla Republica dallas Treis Ligias. Administraziun corrupta ellas tiaras subditas, il cumbat dils «Patriots» encunter l’oligarchia dils Salis e las machinaziuns dall’Austria el Grischun han creau extremas tensiuns politicas. Quellas ein sescargadas il fevrer 1794 ella sullevaziun lumneziana suandada dil marsch dils Sursilvans a Cuera. Leu ein las Treis Ligias vegnidas radunadas ad ina raspada extraordinaria, ed ina dertgira nauscha ha destruiu la partida ‘austriaca’ e ruinau ses exponents Sursilvans. Ina rolla impurtonta cheutier han las «Canzuns» polemicas romontschas giugau. Quellas han fugau la rabia dil suveran e blastemmau denter auter las pensiuns e la mercanzia d’uffezis ed honurs. Quels aspects vegnan analisai detagliadamein en in excuors.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783905342567
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:300 Seiten
Verlag:Bündner Monatsblatt Verlag Desertina
Erscheinungsdatum:12.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks