Adolf Fick Die medizinische Physik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die medizinische Physik“ von Adolf Fick

Adolf Fick (1829-1901) studierte zunächst Mathematik in Marburg, bevor§er sich - angeregt durch die Freundschaft mit dem Physiologen Carl§Ludwig - entschied, das Studium der Medizin aufzunehmen.§Nach seiner Promotion 1851 ging Fick gemeinsam mit Ludwig nach Zürich und zählte bald zu den führenden Physiologen einer auf Physik und Mathematik basierenden Richtung des Faches.§Fick beschäftigte sich in den 1950er Jahren mit der Diffusion und legte§1855 das später nach ihm benannte "Diffusionsgesetz" vor. Seine Forschungen auf dem Gebiet der physiologischen und praktischen Optik (ab 1862 als Ordinarius der Physiologie in Zürich, ab 1868 in Würzburg) sind deshalb bemerkenswert, weil er als einer der ersten Mediziner über den Einsatz von Kontaktlinsen nachdachte.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen