Adolf J. Eichenseer Jetzt geht's auf ins Wirtshaus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jetzt geht's auf ins Wirtshaus“ von Adolf J. Eichenseer

»Heit san ma wieder kreizfidel!« Mit diesem Wirtshausliederbuch kommt eine Trilogie zum Abschluss. In drei zusammengehörigen, aber trotzdem in sich abgeschlossenen Bänden dokumentiert Adolf Eichenseer eine Liedkultur, die sonst in keiner Notensammlung erscheint. Für den dritten Band hat er die Couplet-AG mit an den Wirtshaustisch geholt, die eigene Lieder beisteuert. Das Einmalige, Besondere dieser Dokumentation besteht in der bunten Mischung von feinen, lyrischen, unterhaltsamen, kritischen, sentimentalen und lebensfrohen, erotischen, deftigen bis zotenhaften Liedern, wie sie in bayerischen Wirtshäusern da und dort heute noch erklingen. Gerade diese »ausgschaamten« Lieder wurden und werden von puritanischen Volksliedpflegern stets verpönt und totgeschwiegen. Als Trilogie bezeichnete man ursprünglich drei aufeinanderfolgende Tragödien. Die Eichenseer-Trilogie ist freilich alles andere als eine Tragödie. Eine Tragödie wäre es wohl eher, wenn man in geselliger Runde in einem Wirtshaus säße und das falsche Getränk kredenzt bekäme – trotz der klaren Ansage: »Alls bloß koa Wasser net!«

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen