Adolf Meyer-Abich Alexander von Humboldt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alexander von Humboldt“ von Adolf Meyer-Abich

Wer Alexander von Humboldts Wesen und Wirken nicht nur verstehen, sondern auch richtig würdigen will, darf sich nicht auf das beschränken, was uns die deutsche Geistesgeschichte davon erzählt; er muß vielmehr den Spuren Humboldts in Amerika nachgehen. Denn von allen Deutschen, die in Amerika für Amerika gewirkt haben, ist Humboldt mit weitem Abstand der bedeutendste gewesen. Innerhalb der deutschen Geistesgeschichte bleibt er der größte Naturforscher der Goethe-Zeit und zugleich der letzte Universalgelehrte auf dem Felde der Naturwissenschaften, der ihre derzeitigen Ergebnisse nicht nur in ihren allgemeinen Gedanken und Theorien, sondern auch bis zu ihren letzten Einzelheiten herab noch vollkommen beherrscht hat. Im amerikanischen Geistesleben aber bedeutet er ungleich mehr; dort ist er eine bis in unsere Tage hinein lebendig weiterwirkende Tradition.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen