Adolfo Bioy Casares Morels Erfindung

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Morels Erfindung“ von Adolfo Bioy Casares

Etwas Merkwürdiges liegt über dieser Insel. Der Mann, der hier Zuflucht vor der Justiz gefunden hat, glaubt sich zunächst allein in dieser von Überschwemmungen heimgesuchten Einöde. Auf seinen Streifzügen findet er ein Schwimmbecken, eine Kapelle, ein Museum, überzogen vom Geruch der Verlassenheit. In den Kellerräumen des Museums aber stößt er auf riesige funktionsfähige Maschinen, deren Zweck er sich nicht erklären kann. Er hat keine Zeit, sich darüber zu wundern: Unversehens ist seine Insel voller Menschen. Wie sind sie unbemerkt hierhergekommen? Sind es seine Verfolger, die ihm auf der Spur sind? Er versteckt sich vor ihnen, auch vor der etwas zigeunerhaft schönen Frau, die Ab für Ab bei den Klippen auf das Meer schaut.§Als er sieht, daß sich die Neuankömmlinge nicht für ihn interessieren, auch nicht ihr Anführer, ein Mann mit Namen Morel, nähert er sich schließlich der schönen Faustine und offenbart ihr seine Liebe. Sie aber schaut durch ihn hindurch.§Atemlos, gekränkt, beunruhigt schreibt er Tagebuch auf einzelne Blätter. Erst als er Morel bei einer Unterredung belauscht, dämmert ihm das Geheimnis der Insel und ihrer seltsam ungerührten Bewohner. Die Erkenntnis ist von Grund auf unheimlich: Morels Erfindung hat das Verhältnis von gelebter Wirklichkeit und Gegenwart in der Virtualität neu definiert. Um Faustine zu erreichen, faßt er einen Entschluß ...§Der Klassiker von 1940 ist nun zu lesen in der Neuübersetzung von Gisbert Haefs und mit einem Nachwort von Rene Strien.

Stöbern in Romane

Eine Liebe in Apulien

Hätte besser sein können.

lesemaus301

Das Mädchen, das in der Metro las

Ein Buch mit einer romantischen Bücherliebe und einer tiefgründigen Geschichte

Blintschik

Vier Pfoten am Strand

Eine frische locker, romantische Unterhaltungslektüre für Urlaub und Strand oder einfach nur zum Abschalten

sommerlese

Eine bessere Zeit

Ich habe es auch geschafft dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Es fiel mir schwer alle Zusammenhänge zu verstehen..

winddoors

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda Riley meet Crime Ein sehr spannender Roman. Das Buch habe ich gemocht.

Charline-books2412

Wie man die Zeit anhält

Es ist eine Geschichte durch die Jahrhunderte die einen verzaubert und gefangen nimmt.

tinca0

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks