Adolfo Bioy Casares Schlaf in der Sonne

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlaf in der Sonne“ von Adolfo Bioy Casares

Schlaf in der Sonne. Der Titel suggeriert eine Idylle. Im Verlauf des Buchs wird das Bild deutlicher beschrieben: Auf einem Floß, das ruhig auf dem Wasser schwimmt, liegt ein Hund und schläft in der Sonne. Lucio Bordenave, ein Uhrmacher, ein Mann der Zuverlässigkeit und Präzision, lebt mit seiner schönen Frau Diana in einem Eheglück, das Dianas Launenhaftigkeit bisher nicht gefährdet hat. Aber ihre Labilität nimmt so auffällig zu, daß es ratsam scheint, sie in die psychiatrische Klinik zu bringen. Als Diana endlich zurückkehrt, eine psychisch Unveränderte, doch nun plötzlich Zärtliche und Rücksichtsvolle, glaubt Bordenave zunächst, den Ärzten Dank zu schulden. Doch dann muß er einsehen, daß er die nun um so viel bessere Ehefrau nicht mehr liebt. Für den naiven Mann eine bestürzende Erkenntnis der Fragwürdigkeit seiner Beziehung: was hat er an seiner Frau geliebt? Wen hat er geliebt? lautet bald darauf die schärfere, die Identitätsfrage.

Stöbern in Romane

Wie der Wind und das Meer

Ein emotionales Drama mit unvergesslichen Protagonisten

Monika58097

Vintage

Musik wird hier nicht mit Noten sondern mit Buchstaben geschrieben!

Laurie8

Der Junge auf dem Berg

Schockierend, geht unter die Haut, Taschentuchalarm!

DaniB83

Der verbotene Liebesbrief

Lucinda meets crime

Pat82

Wer hier schlief

Ein Suchender, der das Leben noch nicht richtig kapiert hat, sich selbst ein Bein stellt.

dicketilla

QualityLand

Krass durchdachte, fesselnde und mit größeren Prisen Humor und Zynismus ausgestattete Dystopie-Satire. Definitiv empfehlenswert!

Walli_Gabs

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen