Adolph Streckfuß (1823-1895) Berlin vom Fischerdorf zur Weltstadt. Band 5 (Berlin 500)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berlin vom Fischerdorf zur Weltstadt. Band 5 (Berlin 500)“ von Adolph Streckfuß (1823-1895)

Friedrich Wilhelm. Sein Charakter. Friedrich Wilhelms Knabenzeit. Seine Erziehung. Schwachheit der Königin Sophie Charlotte. Jagd. Militärische Spielereien. Verheiratung. Erste Regierungshandlung Friedrich Wilhelms. Ein Strich durch den Etat. Vollständige Umgestaltung des preußischen Hofes und Staates. Entlassung des Herrn v. Besser. Verbannung der Hofjüdin Liebmann. Zurückberufung Dankelmanns. Einschränkung des Hofes. Verkauf des Marstalls und der königlichen Juwelen. Der Silberschatz. Sparsamkeit Friedrich Wilhelms. Peter der Große und Katharina von Russland in Berlin. König August der Starke in Berlin. Tägliche Lebensweise Friedrich Wilhelms. Morgenbeschäftigungen. Die königliche Mittagstafel. Der König als Wirt und als Gast. Spazierritte. Persönlicher Verkehr des Königs mit den Bürgern. Das Tabaks-Kollegium. Die wissenschaftlichen Hofnarren. Grausame Scherze. Eine Schein-Hinrichtung. Prügelsucht Friedrich Wilhelms. Ihr sollt mich nicht fürchten, ihr sollt mich lieben! Das Prügelsystem in Berlin. Sonntagsbeschäftigungen des Königs. Jagden. Die Reiherbeize. Parforcejagden. Rebhühnerjagd. Die Wildschweine.Militärische Liebhaber des Königs. Das preußische Heer. Musterung der Berliner Garnison. Die Rekrutenkasse. Ämterverkauf. Entwürdigung des Beamtenstandes. Verkauf der Gerechtigkeit. Die Werbegesetzgebung. Der Unfug der gutwilligen Werbung in Berlin. Liebhaberei des Königs für große Leute. Das Leib-Regiment in Potsdam. Der deutsche Riese in Potsdam. Gewaltsame Werbungen im Auslande. Graf Seckendorf. Rekrutengeschenke auswärtiger Fürsten. Preußischer Menschenhandel. Die lieben blauen Kinder. Advokaten und Hunde am Galgen. Heiratsstiftungen. Übermut der Soldaten in Berlin. Die Natural-Einquartierung in Berlin. Die Berliner Gensd'armen. Die Offiziersehre. Duellgesetze. Hinrichtung des Major von Neuendorf. Gamaschendienst der Friedensarmee. Die Paraden. Die Kriegsartikel. Strafe der Deserteure. Der alte Dessauer. Charakter-Ähnlichkeit Friedrich Wilhelms und Leopolds von Anhalt-Dessau. Des alten Dessauers Jugendliebe. Leopold als Soldat. Anekdoten vom allen Dessauer. Ungünstiger Einfluss des Fürsten von Anhalt auf den König. Der General v. Grumbkow. Seine Feigheit und Bestechlichkeit. Streit Grumbkows mit dem alten Dessauer. Der alte Flanß. Der Schweinereiter Graf v. Hack. Der General v. Glasenapp. Der General v. Blankensee und sein Lorenz. Vereinfachung des Staatshaushalts. Friedrich Wilhelms Streit mit der Ritterschaft. Die getreuen Stände. Die General-Rechenkammer. Das General-Direktorium. Eigenmächtigkeiten des Königs. Das Ministerium. Die Minister und die Gesandten. Das Briefgeheimnis. Der Kammerdiener Eversmann. Der Kaminrat Eckart. Die Gerechtigkeit Friedrich Wilhelms. Des Königs Advokatenhass. Übelstände der Gerichtsverfassung. Cocceji. Das Denunzierungssystem der Fiskale. Der Dragoner Wagner als Generalfiskal. Gerbett. Straflust und Willkür Friedrich Wilhelms. Hinrichtungen auf königlichen Befehl. Grausame Gesetze. Die Sage vom Galgenhause. Massenhafte Hinrichtungen in Berlin. Die Schlossdiebe Runck und Stief. Nächtliche Unsicherheit in Berlin. Die Wissenschaft in Berlin unter der Regierung Friedrich Wilhelms. Der Pedantismus. Verbot und Wiedereinführung der Berliner Zeitungen. Die Akademie der Wissenschaften. Die Bibliothek. Die theologische Galgen-Literatur. Die Medizin. Begründung der Charite. Der Schul-Unterricht. Die Soldaten in den Kinderschulen. Die wissenschaftlichen Hofnarren. Gundling, seine Erhebung zu den höchsten Ehrenstellen. Rohe Misshandlungen im Tabaks-Kollegium. Tolle Scherze. Gundlings Tod und Leichenbegängnis. Professor David Faßmann. Der sächsische Hofnarr Fröhlich. Hackmann. Unanständige Streitschriften. Bartholdi. Kornemann. Graben zum Stein. Der Jagdnarr Rassig von Rabenpreis. Professor Morgenstern und die Frankfurter Disputation. Der Religionsstreit in Berlin. Toleranz des Königs. Das Sektenwesen. Die Inspirierten und die Gichtelianer. Die Salzburger, ihr Empfang in Berlin. ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen