Adora Belle Alwyn Nordmann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alwyn Nordmann“ von Adora Belle

Alwyn of Culfordshire, der vierte Sohn seiner Familie, lebt in einem kleinen Kloster an der Küste, welches eines Tages von Nordmännern überfallen und geplündert wird. Er selbst findet sich als deren Gefangener wieder und wird nach Tagen auf See dem Anführer des Beutetrupps als Sklave überlassen. Alwyns Leben erfährt dadurch eine grundlegende Wendung. Plötzlich steht er am untersten Ende der sozialen Leiter, in einem fremden Land, unter fremden Menschen, ohne deren Sitten, Gebräuche, Sprache oder Religion zu kennen. Doch mit der Zeit begreift er, dass die Unterschiede gar nicht wirklich so groß sind, und streift allmählich nicht nur alte Vorbehalte, sondern auch viele Beschränkungen seines früheren Lebens ab. Kompliziert wird es, als der Novize Gefühle für seinen Herrn zu entwickeln beginnt, die ihm zunächst weder willkommen sind noch erwidert werden. Immerhin hat Alfgast Sigurdsson eine Frau und wird noch dazu bald Vater ... 68.500 Worte, entsprechen 290 Romanseiten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen