Adriaan van Dis Ein feiner Herr und ein armer Hund

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein feiner Herr und ein armer Hund“ von Adriaan van Dis

Er ist ein feiner Herr und trägt teure Schuhe, er ist ein Flaneur in den Straßen von Paris. Als eines Abends ein Hund aus einem brennenden Haus direkt in seine Arme springt, ist es der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Der Hund, der mit Flüchtlingen aus Afrika nach Frankreich kam, führt Mulder zu den "Sans-Papiers" und Obdachlosen, er macht den Sauberkeitsfanatiker mit dem Geruch der Banlieue vertraut und lässt den einsamen Kunstliebhaber unerwartete Bekanntschaften schließen. Ein bewegender Roman über eine Welt, die unwiderruflich in zwei Hälften zerfällt.

Stöbern in Romane

Eine bessere Zeit

Wenn man mal einen besonderen Roman lesen will...

Wedma

Drei aus dem Ruder

Wunderbar

Muschel

Patria

Wohin kann es führen, wenn Patriotismus und politischer Fanatismus stärker sind als Freundschaft und Menschlichkeit?

meppe76

Olga

Wunderbares Buch welches noch lange in Erinnerung bleibt

Nane72

Leinsee

Interessanter Stoff - toll geschrieben.

Nane72

Wie man die Zeit anhält

Ich habe echt mehr erwartet.

booktreehill

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein feiner Herr und ein armer Hund" von Adriaan van Dis

    Ein feiner Herr und ein armer Hund

    Ritja

    30. November 2009 um 10:16

    Das Alleinsein und auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen, hat er genossen. Seinen eigenen Rhythmus zu haben und das wirre Leben wie von außen zu betrachten, war ausreichend. Doch dann geschah der Brand und ein Hund suchte ihn sich als Herrchen aus. Nun muss er sich sowohl mit dem Hund als auch mit der neugewonnenen Aufmerksamkeit auseinandersetzen. Aber nicht nur damit - der Hund bringt ihn immer wieder auf ihren Spaziergängen in Wohngebiete bzw. Stadtteile, die er sonst nie betreten hätte. Er sieht nun das Einfache, die Armut, die Ausländer und die Kämpfe, die in seinem Pariser Bezirk nicht zu sehen sind. Und dann ist ja noch der Besitzer des Hundes...wo ist der? Ist er bei dem Brand umgekommen? War es ein ausländerfeindlicher Anschlag? Auf einmal ist er mittendrin, statt nur am Rand. Empfehlenswertes Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Ein feiner Herr und ein armer Hund" von Adriaan van Dis

    Ein feiner Herr und ein armer Hund

    stories!

    20. November 2009 um 17:21

    Ein Hund kann das Leben eines Menschen völlig verändern! Als Mulder
    auf einem Spaziergang in Paris an einem brennenden Haus vorbeikommt,
    springt ihm ein Hund in die Arme. Fortan sieht er die Welt mit ganz anderen
    Augen. Ein Buch für alle unter uns, die Hunde und/oder Paris lieben.

  • Rezension zu "Ein feiner Herr und ein armer Hund" von Adriaan van Dis

    Ein feiner Herr und ein armer Hund

    savanna

    11. July 2009 um 19:52

    Macht der Hund einen besseren Menschen aus uns? Mulder - ein alleinstehender Mann der Nobelviertel von Paris - ist im wahrsten Sinne des Wortes auf den Hund gekommen. "Der Hund" ohne Namen ist über Umwege mit Migranten ebenfalls nach Paris gelangt und rettet sich aus einem brennenden Haus ausgerechnet in Mulders Arme. Ab dem Tag sind die beiden nur noch im Doppelpack anzutreffen. Rührend, tiefsinnig, zum Schmunzeln!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks