Adrian Doyle Vampira - Folge 31: Der Blutschädel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vampira - Folge 31: Der Blutschädel“ von Adrian Doyle

Eigentlich wäre für Lilith und Beth jetzt der Weg nach Japan - und in eine neue Existenz - frei. Ist es Neugierde oder Sentimentalität, die die Halbvampirin veranlasst, dennoch im Lande zu bleiben? Sie sucht das Geburtshaus ihres menschlichen Vaters auf. Hier macht sie eine erschreckende Entdeckung. Im nahen Dorf gilt das Anwesen als verflucht. Und der neue Besitzer des Hauses scheint kein Mensch zu sein! Auf der Suche nach einer Erklärung wagt sich Lilith zu weit vor. Die Türen des Hauses schließen sich hinter ihr. Für immer?

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Kreidemann

Atmosphrärischer Pageturner

Laberladen

Das Grab unter Zedern

Provenzalisches Flair, ein Gerichtsmediziner, der zum vierten Mal ungewöhnlich ermittelt - nur schade, dass ich früh die Auflösung erriet.

Barbara62

Der Pate von Glasgow

Der Spannungsbogen steigt & steigt. Mehr als ein gewöhnlicher Krimi, geht schon etwas in Richtung Thriller

Lavendel3007

Blutbuche

richtig spannend dazu eine nicht gradlinige Profilerin, nur zum Ende hin zu konstruiert.

MellieJo

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Ungeheuer aufwühlend, ungemein spannend.

NeriFee

Ocean Drive 7

Ein Krimi, der zum Mitraten einlädt - gelungene Geschichte

sollhaben

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.