Adrian Dunbar , Eoin Colfer Artemis Fowl

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Artemis Fowl“ von Adrian Dunbar

Twelve-year-old Artemis Fowl is a brilliant criminal mastermind. But even Artemis doesn't know what he's about to take on when he kidnaps a fairy - Captain Holly Short of the LEPrecon Unit. Artemis thinks he's got the fairies just where he wants them; but these fairies are armed and dangerous.

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine etwas andere Helden/Schurcken-story

    Artemis Fowl
    nemo91

    nemo91

    02. August 2017 um 11:34

    Das Hörbuch hat mir wirklich gut gefallen. Normalerweise bin ich kein Fan von Hörbüchern, da ich mich immer extrem konzentrieren muss nicht abgelenkt zu werden und der Story zu folgen. Allerdings hat mir die Stimme die dieses Hörbuch liest super gut gefallen =) Es ist so gut gelesen, dass es fast so klingt, als hätte jeder Charakter seine eigene Stimme.Artemis Fowl war für mich definitiv mal eine andere Story mit all den "Leprechauns" und einem 12-jährigen super schlauen Jungen der als Superschurcke dargestellt wird. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich je ein ähnliches Buch gelesen hätte. Artemis war mir zu Anfang nicht wirklich sympathisch, da er in seinen Taten ja nicht gerade freundlich rüber kommt. Ich schwanke eigentlich noch immer zwischen symphatisch und unsymphatisch. Ich denke Holly war mein Lieblingscharakter in diesem Band. Wobei Buttler, auch wenn er nicht wirklich auf der Seite der Guten stand und sich eher dem Bösen verschreibt, auch ein toller Charakter ist.Es ist wirklich nicht einfach dieses Buch in Worte zu fassen. Ich kann die Story nicht wirklich erklären, aber es hat mir definitiv gefallen. Ich werde mir auf jeden Fall den zweiten Teil anhören.

    Mehr
  • Rezension zu "Artemis Fowl" von Adrian Dunbar

    Artemis Fowl
    cybersyssy

    cybersyssy

    10. June 2012 um 17:07

    ** Inhalt ** Twelve-year-old villain Artemis Fowl is the most ingenious criminal mastermind in history. His bold and daring plan is to hold a leprechaun to ransom. But he's taking on more than he bargained for when he kidnaps Captain Holly Short of the LEPrecon (Lower Elements Police Reconnaissance Unit). For a start, leprechaun technology is more advanced than our own. Add to that the fact that Holly is a true heroine and that her senior officer Commander Root will stop at nothing to get her back and you've got the mother of all sieges brewing! ARTEMIS FOWL - it's Die Hard...with fairies. ** Meine Meinung ** Die Handlung ist kurzweilig und sehr witzig. Die Elfen und sonstigen übernatürlichen Kreaturen entsprechen zum größten Teil nicht dem üblichen Klischee und ich habe mich prächtig amüsiert. Der Sprecher Adrian Dunbar weiß zu betonen und konnte jeder Figur Leben einhauchen. Die Spannung wird auch schön gesteigert und kulminiert am Ende in einem Showdown. Ich finde allerdings, dass das Buch nicht für Kinder geeignet ist. Für Jugendliche ab 12 Jahre könnte es geeignet sein, denn es wird doch stellenweise martialisch beschrieben, wie die LEP ausgerüstet ist. Eoin Colfer hat tolle Ideen und ich freue mich schon auf die nächste Balkonsitzung in der Sonne, denn auf den zweiten Teil bin ich jetzt erst recht neugierig. So gibt es denn auch 4 Sterne für das Hörbuch.

    Mehr