Adrian Hyland

 4.3 Sterne bei 12 Bewertungen
Autor von Outback Bastard, Kaltes Feuer und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Adrian Hyland

Outback Bastard

Outback Bastard

 (8)
Erschienen am 17.08.2009
Kaltes Feuer

Kaltes Feuer

 (4)
Erschienen am 06.12.2010
Diamond Dove

Diamond Dove

 (0)
Erschienen am 07.08.2008
Gunshot Road

Gunshot Road

 (0)
Erschienen am 10.05.2011

Neue Rezensionen zu Adrian Hyland

Neu
Girl56s avatar

Rezension zu "Kaltes Feuer" von Adrian Hyland

Rezension zu "Kaltes Feuer" von Adrian Hyland
Girl56vor 8 Jahren

"Kaltes Feuer" ist der zweite Krimi mit "Emily Tempest", der genial-chaotischen Ermittlerin im australischen Outback, im sogenannten "Northern Territory".
"Emily" ist eine Wanderin zwischen der Welt der Weißen und der Aborigine und kann bei der Lösung ihrer Fälle wunderbar auf ihr weißes und auf ihr Aborigine-Erbe zurückgreifen.
Emily Tempest kehrt nach einiger Zeit in ihre Heimatstadt Moonlight Downs zurück und nimmt die Stelle einer Hilfspolizistin an. Kaum hat sie ihren neuen Job angetreten, wird sie in den Fall eines ermordeten Geologen verwickelt. Emilies neuer Chef will den Vorgang schnell als geklärt zu den Akten legen, denn es gibt einen dringend Tatverdächtigen, den man in Untersuchungshaft nehmen kann. Doch Emily, die den Toten und auch den vermeintlichen Täter lange kennt, zweifelt sehr schnell an der Täterschaft von "Wireless" und beginnt auf ihre sehr eigenwillige Art in diesem Fall zu ermitteln. Mit Hilfe ihrer Aborigine-Familie und ihrer eigenen geologischen Kenntnisse dringt sie immer tiefer in die Geheimnisse des ermordeten Geologen ein.

Der Autor Adrian Hyland zeigt uns ein weiteres Mal das Leben in einem Teil Australiens, der kaum von Fremden oder Touristen wahrgenommen wird. Er beschreibt die Armut und den alltäglichen Rassismus, dem die australischen Ureinwohner bis heute ausgesetzt sind. Gleichzeitig vermittelt er seinen Lesern aber auch einen guten Eindruck über die Naturverbundenheit und Spiritualität dieser Menschen, die auch durch ihre weißen Mitbürger nicht zerstört werden kann, obwohl diese viel dazu tun, das ursprüngliche Leben und die Kultur der Aborigine zu vernichten.

Kommentieren0
18
Teilen
lokoschades avatar

Rezension zu "Outback Bastard" von Adrian Hyland

Rezension zu "Outback Bastard" von Adrian Hyland
lokoschadevor 9 Jahren

Ablout lesenswert.
Wobei die Krimihandlung hier eigentlich im Hintergrund steht. Vielmehr bekommt man viele Informationen wie sich das Leben der australischen Ureinwohnter gestaltet.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks