Jetzt reicht's aber!

Jetzt reicht's aber!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Jetzt reicht's aber!"

Warum weinte Jesus am Grab des Lazarus, wenn wer angeblich wusste, dass sein Freund gleich von den Toten auferstehen würde? Wieso kam Zachäus damit durch, die Hälfte seines Vermögens zu verschenken, während dem reichen Jüngling das Reich Gottes verwehrt wurde? Und was hat es damit auf sich, dass Gottessöhne Menschfrauen geheiratet haben sollen? Adrian Plass fordert die Bibel heraus. Sehenden Auges stellt er sich der Tatsache, dass es darin unverständliche und widersprüchliche Aussagen und Episoden gibt. Anstatt gnädig darüber hinweg zu lesen oder das Buch gleich ganz zur Seite zu legen, nähert sich Plass der Bibel in kurzen Betrachtungen aus seiner ganz ureigenen Perspektive.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865061683
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Brendow, J
Erscheinungsdatum:01.03.2007

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks