Adriana Trigiani Frühlingsmond

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(4)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Frühlingsmond“ von Adriana Trigiani

Noch nicht allzu lange ist es her, dass Ave Maria mit eigenen Gefühlswirren zu kämpfen hatte. Zwischen ihrem Ehemann Jack und ihr war eine Distanz gewachsen, die Ave Maria anfällig machte für das Werben des äußerst gut aussehenden und charmanten Pete. Doch kaum haben sich Ave Maria und Jack erneut füreinander entschieden, bringt ihre heranwachsende Tochter Etta neue Unruhe in das Seelenleben von Ave Maria. Denn Etta hat sehr eigene Vorstellungen von dem Weg, den sie gehen möchte und es ist eindeutig nicht der, den sich ihre Mutter stets ausgemalt hatte. Und dann taucht auch noch der 18-jährige Italiener Stefano auf und verliebt sich in Etta.§Ehrlich, einfühlsam und gefühlsstark beschreibt Adriana Trigiani in ihrem neuen Roman die Geschichte einer Frau, die sich der größten Herausforderung in ihrem Leben als Mutter gegenübersieht: dem Loslassen. (Quelle:'Fester Einband/12.08.2003')

Stöbern in Liebesromane

So klingt dein Herz

Eine Geschichte, die ganz anders war als erwartet. Nach anfänglichen Schwierigekiten, war ich aber verzaubert. :-)

eulenmatz

Wir beide, vielleicht

Abgebrochen. Mehr Klischee und Vorhersehbarkeit geht echt nicht. Viel zu oberflächlich.

LimitLess

Wie das Feuer zwischen uns

Sehr emotional. Ich hab die letzten 70 Seiten durchgeheult.

Kayaindahood

Das Leuchten einer Sommernacht

Es hat mir schöne Lesestunden verschafft. Es war total süß, ging ans Herz & ich habe gelacht. Es hätte aber noch emotionaler sein können.

TraumTante

Kein Tag ohne dich

Steht seinem Vorgänger in nichts nach!

alinapfffr

New York Diaries – Sarah

4,5 Sterne- unglaublich emotionales und schönes Buch! (:

buecherwelten92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen