Adrienne Howley Der nackte Buddha

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der nackte Buddha“ von Adrienne Howley

Dieses Buch ist mehr als nur ein Einstiegsbuch über den Buddhismus - es gibt allen eine gelungene Orientierungs- und Entscheidungshilfe, die auf der Suche nach religiöser und spiritueller Einheit sind.§Die Autorin will mit ihrem Buch die vielen falschen Auffassungen vom Buddhismus, denen man in der westlichen Welt immer noch begegnet, aufklären und gleichzeitig zur Toleranz gegenüber fremden Religionen, Völkern und Kulturen aufrufen.§In diesem Buch verbinden sich auf einfache und klare Weise Wissenswertes und Interessantes über diese Religion und seine Lehren mit dem Versuch, immer wieder aktuelle Bezüge herzustellen: Warum werden immer noch Tausende von Menschen unterschiedlichster Rassen und Nationalitäten von der alten Philosophie des Buddhismus angezogen? Welche Bedeutung für die moderne Gesellschaft können die philosophisch-moralisch-ethischen Lehren eines Mannes haben, der vor 2500 Jahren geboren wurde?§Daneben finden sich vielseitige Anregungen, wie man aus der buddhistischen P hilosophie für sich selbst Lehren ziehen und ein Lebensmuster finden kann. Diese reichen von den 'Vier Edlen Wahrheiten' über den 'Achtfachen Pfad' bis zur Meditation.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks