Adrienne Schuster Kalte Leidenschaften

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kalte Leidenschaften“ von Adrienne Schuster

Stöbern in Romane

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Sehr emotional und gefühlvoll geschrieben

kessi

Die Schlange von Essex

sehr enttäuschend

Book-worm

Das Papiermädchen

Wie bei fast allen Büchern von G. Musso, ist es kurzweilig zu lesen. Ich hatte nie das Gefühl, jetzt will der Autor es in die länge ziehen.

Berndt_Grimm

Kleine Stadt der großen Träume

Schwierige und verwehrende Einstieg aber ein Buch mit Message

LaMensch

Engelsfunkeln

Herzerwärmender, kurzweiliger, weihnachtlicher Roman. Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!

Caro2929

Romeo oder Julia

Hohe Literatur, die vom Literaturbetrieb handelt, mit einem kriminellen Anteil. Ein Titel für eine sehr kleine, auserwählte Leserschaft.

buecher-bea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kalte Leidenschaften" von Adrienne Schuster

    Kalte Leidenschaften

    MarinaS

    20. February 2011 um 21:31

    Neugierig bin ich geworden, als Adrienne Schuster mich über Yasni bat, doch einmal ihr Buch zu lesen. Ich war gerade mit einem anderen Buch fertig - obwohl ich ja eigentlich noch eine ganze Reihe ungelesene Bücher habe. Aber nach einem Blick auf Adriennes Website wurde ich denn doch neugierig. Im Buch wird beschrieben, wie das kleine Mädchen Simone, von der Mutter verlassen und vom alkoholkranken Vater gepeinigt, aus diesem Leben flieht. Zitat: "Keiner wird mir jemals helfen. Nur ich selbst kann das. Ich allein werde einmal für mich sorgen, wenn ich groß bin. Und niemand, wirklich gar niemand, soll dann noch in meine Nähe kommen.". Simone beginnt ein neues Leben und lernt sehr schnell, wie sie ihren männlichen Gästen die Illusion von Liebe geben und damit ihren Lebensunterhalt finanzieren kann. Mir hat gefallen, dass auf amüsante Art und Weise das Leben eines Callgirls beschrieben wird ohne schmutzig zu wirken. Auch ihre Website hat Niveau und so gar nichts anrüchiges, was man sich sonst unter Escortservice, Callgirl und all diesen Ausdrücken vorstellen könnte. Ich habe dieses Buch gern gelesen und meinen Spaß gehabt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks