Sky in the Deep

von Adrienne Young 
3,8 Sterne bei8 Bewertungen
Sky in the Deep
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

SandraKaths avatar

Abwechslung für das Genre und starke weibliche Figuren - leider etwas unsympathische Charaktere und schnelles Ende.

Sarunas avatar

Habe das Hörbuch nach 1/3 abgebrochen wegen der Sprecherin und weil die Story nicht voranging

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781250168467
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Wednesday Books
Erscheinungsdatum:02.04.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sarunas avatar
    Sarunavor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Habe das Hörbuch nach 1/3 abgebrochen wegen der Sprecherin und weil die Story nicht voranging
    Habe das Hörbuch nach 1/3 abgebrochen wegen der Sprecherin und weil die Story nicht voranging

    Inhalt
    Eelyns leben ist einfach: sie kämpft an der Seite ihrer Clanmitglieder gegen das verfeindete Volk der Riki. Doch eines Tages sieht sie ihren Bruder beim gegnerischen Clan. Ein Ding der Unmöglichkeit, denn Iri ist vor 5 Jahren gestorben.
    Sie landet (wie, das habe ich leide nicht ganz mitbekommen) bei den Rikis und weils Schnee hat muss sie den Winter über dortbleiben. Wachsende Gefühle für den bösen Fiske und ein noch brutalerer Feind bringen Eelyn dazu, ihre Prinzipien über Bord zu werfen. Zumindest sagt das der Klappentext. So weit bin ich aber nicht gekommen.

    Persönliche Meinung
    Ich habe das Buch als Hörbuch begonnen und abgebrochen nach etwa einem Drittel. Grund dafür war neben der Story und den Charakteren vor allem aber die Stimme der Sprecherin. Sie hat die Hauptperson (für mich) so dermassen unsympathisch erscheinen lassen, dass ich es nicht mehr ausshielt. Vielleicht werde ich das Buch im Herbst dann auf Deutsch beenden.

    Ich weiss ja das die Wikinger kein lustiges Volk waren, dass die hart und kämpferisch und brutal waren. Okay. Verstehe ich, aber es war mir einfach too much. (Was vlt echt wirklich an der Sprecherin lag) Aber Eelyn und Fiske waren so hasserfüllt gegeneinander, dass ich mir da beim besten Willen keine Lovestory vorstellen konnte.
     
    Ausserdem hat mich ihre Liebe zu ihrem Bruder TöDLICH genervt! Wenn ich noch einmal hören muss wie das kleinste Krümelchen sie an ihn erinnert, wie er das letzte mal gefurzt hat… hätte die Autorin nicht geschrieben, dass Iri der Bruder ist, ich hätte es glatt für die Lovestory gehalten. Aber ne, der Loveintrest ist der fiese Fiske, vom Stamm der Feinde!
     
    Ganz ehrlich Leute, das war einfach zu viel des Guten! Geschwisterliebe und Familienhalt in allen Ehren, aber man kanns auch übertreiben! Der Junge war für 5 Jahre tod- leb weiter!
     
    Iri hier, Iri da, Iri überall! Dass die nicht gleich noch einen Tempel aufgebaut hat.. und dann das Ganze mit dieser Stimme!

    Wenn den wenigstens die Grundgeschichte gut gewesen wäre, aber ausser der Bruderliebe, dem Love-intresst, den man noch nicht als solchen erkannte und dass die beiden Clans verfeindet waren, hat man nicht viel gehabt. Nach einem Drittel hatte ich mir schon etwas mehr erhofft. Ich dachte Fiske und Eelyn müssen sich zusammentun gegen einen noch grösseren Feind? Mhh…

    Wie gesagt, ich werde dem Buch im Herbst wohl nochmals eine Chance geben, da ich echt ganz fest davon überzeugt bin, dass die Stimme mir einiges verübelt hat. Aber bis dahin will ich nicht mehr daran denken!

    Fazit: Habe das Hörbuch nach 1/3 abgebrochen wegen der Sprecherin und weil die Story nicht voranging


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SandraKaths avatar
    SandraKathvor 24 Tagen
    Kurzmeinung: Abwechslung für das Genre und starke weibliche Figuren - leider etwas unsympathische Charaktere und schnelles Ende.
    Kommentare: 2
    Cari_fs avatar
    Cari_fvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Sky in the Deep is a powerful story about overcoming hatred and fear. Amazing atmosphere but difficult main characters - 3.5/5 stars.
    Kommentieren0
    Lupina15s avatar
    Lupina15vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Starke Frauen und eine richtig gute slow-burn-romance! Endlich mal ein Jugendbuch über Wikinger *-*
    Kommentieren0
    Laralarrys avatar
    Laralarryvor einem Monat
    Laralarrys avatar
    Laralarryvor einem Monat
    Anne_Schmidts avatar
    Anne_Schmidtvor 3 Monaten
    TanjaMaFis avatar
    TanjaMaFivor 3 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks